News aus der Landeshauptstadt

Aktuelle Nachrichten aus Hannover vom 20. März 2019

Aktuelle Nachrichten aus Hannover vom 20. März 2019 Hannover- Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm

News aus der Landeshauptstadt

Aktuelle Nachrichten aus Hannover vom 20. März 2019

HANNOVER.

Sanierung im Kurvenbereich Georgstraße/Ständehausstraße

Aufgrund einer Versackung in der Kurve Ständehausstraße/Georgstraße muss der Bereich unter Vollsperrung saniert werden. Die Arbeiten werden von Montag (25. März) bis voraussichtlich Donnerstag (28. März) ausgeführt.

Die Ständehausstraße und die Georgstraße werden als Sackgasse ausgeschildert. In dieser Zeit erfolgt die Ausfahrt aus der Tiefgarage „Café am Kröpcke“ über die Ständehausstraße in die Luisenstraße. Die Buslinie 100 mit dem Ziel August-Holweg-Platz wird über die Prinzenstraße zum Aegidientorplatz umgeleitet. Die Buslinie 100, mit der Endhaltestelle Kröpcke, endet an der Haltestelle Kröpcke/Theaterstraße und wird als Linie 200 wieder eingesetzt. Die Linie 200 ab August-Holweg-Platz fährt den Regelfahrweg. Die Taxenstände in der Ständehausstraße bleiben erhalten.

 

Ausstellungseröffnung: „Kulturpaket kulturverbunden“

Vom Frühjahr 2018 bis Anfang 2019 gab es in drei hannoverschen Stadtbezirken zur Integration durch kulturelle Bildung das Projekt „Kulturpaket kulturverbunden“. Ausgewählte Ergebnisse des Gesamtprojektes werden am Donnerstag (28. März) um 17 Uhr im Bürgersaal des Neuen Rathauses ausgestellt.

In Workshops, offenen Werkstätten und Teilprojekten sind sich die Stadtteilbewohner*innen und neue Hannoveraner*innen begegnet und haben sich kreativ mit aktuellen und persönlichen Themen auseinandergesetzt. Es wurde viel musiziert und gestaltet: analog und digital - mit der eigenen Stimme, mit Instrumenten und Apps - und es sind Zeichnungen, Klang-Collagen, Skulpturen und vieles mehr entstanden.

Die Ausstellung wird vom 29. März bis zum 2. April , täglich von 10 bis 18 Uhr im Bürgersaal des Neuen Rathauses zu sehen sein.

Das Projekt ist eine Kooperation der  Stadtteilkultureinrichtungen Kulturtreff Bothfeld, Stadtteiltreff Sahlkamp, Kulturtreff Vahrenheide, Kulturtreff Hainholz, dem Kulturtreff Plantage und dem Bereich Stadtteilkultur der Landeshauptstadt Hannover.

 

„Wo bleibt denn der Frühling?“ – Konzert der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover

Die Musikschule Hannover lädt am Montag (1. April) um 17 Uhr in den Saal des Kulturhaus Hölderlin Eins, Hölderlinstraße 1, zum Konzert „Wo bleibt der Frühling?“ mit Liedern aus dem Musical von Wolfgang Hering ein. Es singen und musizieren Kinder der Musikschule aus den Musikwerkstattkursen und dem Kinderchor Kleefeld der Musikschule unter der Leitung von Martina Wagner sowie Blockflötenspieler*innen unter der Leitung von Karin Vogt.

Der Eintritt ist frei.

 

„Frühlingsnoten“ in der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover

Die Musikschule Hannover lädt am Montag (1. April) um 17 Uhr in den Saal des Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100, zum Vorspiel „Frühlingsnoten“ mit Klavierschüler*innen der Musikschule unter der Leitung von Lutz Theuerkauf ein.

Der Eintritt ist frei.

 

Organisations- und Personalausschuss tagt öffentlich

Am Mittwoch, 27. März, findet um 14 Uhr im Gobelinsaal, Neues Rathaus, eine öffentliche Sitzung des Organisations- und Personalausschusses statt. Die vollständige Tagesordnung hängt an der Informationstafel in der Rathaushalle und steht im Internet unter www.ratsinfo-hannover.de. (ab dem 22. März 2019)

 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar