Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 702
Log in

Aufmerksame Tierliebhaberin sichtet verletztes Schwan Küken

Gelesen 558
(0 Stimmen)
Aufmerksame Tierliebhaberin sichtet verletztes Schwan Küken Feuerwehrmann mit Käscher im Uferrandbereich (C) Christian Wiethe

Die Hinweisgeberin war am Nachmittag gegen 17. Uhr mit Ihren zwei Hunden am Ostufer des Mittellandkanal in Misburg unterwegs,

als Ihr eine junge Schwanenfamilie auffiel, unweit der Brücke an der Hannoverschen Straße.

Ein Jung Tier hatte offensichtlich eine Flügel Verletzung, was zu einer Alarmierung der Tierrettung der Feuerwehr Hannover führte.

 

Die Leitstelle alarmierte daraufhin den Gerätewagen Tierrettung. Die Hinweis erwartete die Besatzung bereits in Ufernähe.

Die Junge Schwanenfamile mit zwei Küken Schwamm in Ufernähe, allerdings reichte dies nicht aus, um das Verletzte Jungtier

mit einem Kescher einzufangen. Der Feuerwehreinsatz sorgte allerdings für großes Intresse der umliegenden Schwäne und Enten.

Neugierig verfolgten diese aus dem Wasser den Einsatz....

Nach mehreren Einfangversuchen wurde die Aktion Ergebnislos um 18.40 Uhr abgebrochen.

 

Stadtreporter : Christian Wiethe

 

 


Uferbereich des Mittellandkanal in Misburg (C) Christian Wiethe

Schwannfamilie auf dem Mittellandkanal (C) Christian Wiethe

Neugieriger Schwann auf der Kanalmauer (C) Christian Wiethe

Auch eine Ente zeigt Interesse (C) Christian Wiethe

Feuerwehrmann im Uferrandbereich (C) Christian Wiethe

Jungtier auf dem Mittellandkanal (C) Christian Wiethe

Schwäne in Ufernähe (C) Christian Wiethe

Schwannfamilie mit Kücken auf dem Mittellandkanal (C) Christian Wiethe

Schreibe einen Kommentar