Log in

B 6 (Hannover): Fahrbahnerneuerung zwischen Herrenhäuser Gärten und Klappenburgbrücke

(0 Stimmen)
Symbolbild Quelle: EsbenS / Pixabay Symbolbild

Hannover (pm). Im Zeitraum zwischen September 2020 und Juli 2021 werden in Hannover die Fahrbahn und die Fahrzeugrückhaltesysteme der B 6 zwischen den Anschlussstellen Herrenhäuser Gärten und Klappenburgbrücke/L 395 in verschiedenen Bauabschnitten auf beiden Fahrtrichtungen erneuert.

Bereits vom 21. September bis voraussichtlich zum 21. Oktober werden Arbeiten auf dem Mittelstreifen durchgeführt. Hier werden Kampfmittelsondierungen und der Austausch der Fahrzeugrückhaltesystemen stattfinden.

Hierbei wird in beiden Fahrtrichtungen der Überholfahrstreifen gesperrt und der Verkehr beider Fahrtrichtungen einspurig an dem Baustellenbereich vorbei geführt.

Der Fußgänger- und Radverkehr kann während der Zeit der Maßnahme die Straße auf Höhe der Klappenburgbrücke nicht queren. Knapp 145 m südlich von der Klappenburgbrücke entfernt ist der Westschnellweg auf Höhe des Lauckerthof unterquerbar.

Der darauffolgende Bauabschnitt soll bis zum Ende des Jahres 2020 andauern und betrifft ebenfalls den Abschnit zwischen den Herrenhäuser Gärten und Klappenburgbrücke. Hier wird die Fahrtrichtung Nord voll gesperrt und der Verkehr für beide Fahrtrichtung jeweils einstreifig auf der Gegenfahrbahn geführt.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar