Log in

Der Döhrener Nachwuchs durfte den IDG-Christbaum schmücken

(0 Stimmen)
Ein Weihnachtsbaum auf dem Fiedelerplatz sorgt nun für vorweihnachtliche Stimmung Jens Schade Ein Weihnachtsbaum auf dem Fiedelerplatz sorgt nun für vorweihnachtliche Stimmung

HANNOVER. Am späten Freitagnachmittag vor dem ersten Advent schwebte er in rund 20 Metern Höhe ein: Der neue IDG-Tannenbaum hing an einem Kran und senkte sich langsam auf dem Fiedelerplatz herunter. Mit einer Motorsäge kappte anschließend IDG-Vorstansmitglied Martin Weber noch rasch ein paar tiefliegende Äste. Der schmucke Baum sorgt nur für weihnachtliche Stimmung in der guten Stube von Döhren. Wenig später stürmte der Döhrener Nachwuchs den Platz, um den Christbaum auch ordentlich zu schmücken. Vor allem die Hosenmätze der Grundschule Suthwiesenstraße hatten wieder tolle Sternchen und Figuren gebastelt, die sie begeistert an die einzelnen nadelbewehrten Zweige hefteten. Dank einer Hebebühne konnte auch ein Schlauch mit vielen, vielen kleinen Lichtern um den Baum herumgelegt werden (diese Arbeit verrichteten natürlich die „Großen“), so dass zum Abend die Tanne in ihrem eigenen Licht erstrahlte. Jetzt kann Weihnachten kommen. 


Der Tannenbaum schwebt heran

Zuschnitt: es wird letzte Hand angelegt

Schulkinder schmücken den Baum

Der Weihnachtsbaum erstrahlt im Glanz der Lichterkette

Schreibe einen Kommentar