Log in

Dezentrales Impfangebot in Hainholz

(0 Stimmen)
© Fotos: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz – v.l. Dr. Wjahat Waraich vom Ärzteteam und Oberbürgermeister Belit Onay © Fotos: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz – v.l. Dr. Wjahat Waraich vom Ärzteteam und Oberbürgermeister Belit Onay

HANNOVER. In einer vierwöchigen dezentralen Sonderaktion mit Einmal-Impfungen soll die Impfkampagne in Hannover weiter vorangetrieben werden. Rund 650.000 Impfdosen wurden bisher durch die MitarbeiterInnen des gemeinsamen Impfzentrums von Region und Landeshauptstadt Hannover verimpft. Nun werden erneut dezentrale Impfangebote für Impfwillige in den Stadt- und Ortsteilen gemacht. Insgesamt vier Wochen lang wird dafür ein Großraumrettungswagen der Feuerwehr Hannover eingesetzt, um Menschen vor Ort aufzusuchen. Zwischen Kalenderwoche 30 und Kalenderwoche 33 sollen jeweils zwei Wochen in der Landeshauptstadt und zwei Wochen im Umland feste, im Vorfeld definierte Stationen durch einen Großraumrettungswagen angefahren werden. „Durch die im Vorfeld definierten Stationen erhoffen wir uns, dass sich das Angebot auch innerhalb der Community herumspricht“, erklärte Belit Onay, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover. Dafür werden Stadt und Region Hannover – wie auch bereits im Mai – mit Quartiersmanagern und Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern zusammenarbeiten. Die Termine selbst sollen jeweils auch von Dolmetscherinnen und Dolmetschern begleitet werden. „Wir sind jetzt in der Lage, das Vakzin von Johnson & Johnson vor Ort zu verabreichen. Das hat den klaren Vorteil, dass keine Zweitimpfungen organisiert werden müssen und so ein noch schnellerer Impfschutz aufgebaut werden kann“, sagte Onay. Konkret geplant ist, dass in KW 30 und KW 32 jeweils an Orten in der Landeshauptstadt, in KW 31 und KW 33 an zentralen Plätzen im Umland geimpft werden soll. Möglich sind – je nach Nachfrage und Situation vor Ort – zwischen 100 und 200 Impfungen täglich. Dieter Rohrberg, Leiter der Feuerwehr Hannover erklärte den Ablauf im mobilen Impfzug wie folgt: „Der Großraumrettungswagen eignet sich optimal für den Impfvorgang. Wir können dort sowohl die Registrierung, als auch den Impfvorgang selbst in einem hygienisch-einwandfreiem und disktreten Umfeld gewährleisten. Man betritt den Wagen, registriert sich, bekommt seine Impfung und verlässt das Fahrzeug geimpft wieder. Unkomplizierter kann man den Impfvorgang nicht darstellen.“ Ab heute (26.07.) setzt das Gemeinsame Impfzentrum (GIZ) nun die dezentralen Impfungen mit dem Großraumrettungswagen der Feuerwehr in den Stadtteilen fort und begann damit im Stadtteil Hainholz vor dem Kulturhaus Hainholz. Oberbürgermeister Belit Onay machte sich vor Ort ein Bild vom Verlauf der Aktion, die am Vormittag bereits gut von Impfwilligen angenommen wurde.


© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz – Mitglieder des Dolmetscherteams

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz – Mitglieder des Dolmetscherteams

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Elizaveta Petrova, Dolmetscherin für russisch, gedolmetscht wird auch englisch, arabisch und türkisch

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz – Dr. Wjahat Waraich

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz – Oberbürgermeister Belit Onay

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

© Foto: Lothar Schulz 2021 – Dezentrales Impfangebot in Hainholz

Schreibe einen Kommentar