Log in

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand

Gelesen 5008
(1 Stimme)
Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Hannover. Viele Menschen freuen sich darauf, wenn sie die Schule verlassen können und ein neuer Lebensabschnitt beginnt, doch es gibt auch Menschen, die sehr gern in der Schule bleiben würden und denen der Abschied sehr schwer fällt. Manfred Cludius ist so ein Mensch, dessen Lebensinhalt Schule ist. Vor 29 Jahren und drei Monaten begann sein Dienst bei der Stadt Hannover; 1989 wechselte er als Hausmeister an die Grundschule Gartenheimstraße in Hannover-Bothfeld. 


Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Familie Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Die Seele der Grundschule Gartenheimstraße geht in den Ruhestand - Verabschiedung von Hausmeister Manfred Cludius (C) Ulrich Stamm

Gemeinsam mit seiner Frau Martina, Tochter Katharina und Hündin Shanty wohnte Hausmeister Cludi, wie er liebevoll von allen genannt wird,  28 Jahre in der kleinen Wohnung direkt an der Schule und war bis Oktober 2017 die Seele der Grundschule Gartenheimstraße für Tausende Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Sportvereine, Eltern und Besucher. Immer ein offenes Ohr und ein klarer Blick auf die Geschehnisse in "seiner" Schule, war Manfred Cludius stets hilfsbereit und aktiv, um einen reibungslosen und harmonisch angenehmen Schulablauf mit zu gewährleisten. Sein Engagement ging oft weit über seine eigentliche Arbeit hinaus, galt es doch für Cludi seinem eigenen Maßstab gerecht zu werden zum Wohle der Schülerinnen und Schüler.

Hausmeister mit Leib und Seele, beim Verkauf von Getränken aus dem Schulkiosk, beim Säubern und Instandhalten der Räumlichkeiten und der Pflege des Geländes-stets war Cludi in Action und oft gönnte er sich erst den Feierabend, wenn alles zu seiner Zufriedenheit erledigt war.

Am heutigen Donnerstag (30.11.2017) wird Manfred Cludius in den Ruhestand verabschiedet; in einen neuen Lebensabschnitt, den der aktive Bothfelder sehr gern noch in weite Ferne geschoben hätte. Nicht nur Famiie Cludius schmerzt der Abschied aus der liebgewonnenen Schulumgebung, auch Schulleitung, Lehrerkollegium und die 280 Schülerinnen und Schüler bedauern sehr, daß ihr "Cludi" nun nur noch mal zu Besuch kommt und auch Shanty nicht mehr täglich mit ihrem Herrchen über das Schulgelände läuft.

Mit vielen herzlichen Worten und Bildern ist der Schulvorplatz verziert, der beim heutigen "Abschied nehmen" erstmals in diesem Jahr von feinen Schneeflocken bedeckt wird. Zahlreiche Überraschungen haben sich Schüler, Lehrer und Eltern überlegt, um ihrem Hausmeister mit dem großen Herz den Abschied etwas angenehmer zu gestalten.Wenn Wimbledon Boris Becker als Wohnzimmer dient, so bezeichnet der glühende Hannover 96 Fan Manfred Cludius "seine" Schule als "sein" Stadion.

Mit zahlreichen in 96-Trikots gehüllte Schüler und Lehrkräfte, mit Schals und Fahnen ausgestattet und lauten "Cludi"-Rufen wurde der Hausmeister an seinem letzten Arbeitstag in der Schulaula empfangen, wo ihm alle Schüler und Lehrer mit der 96-Hymne "Alte Liebe" Dank und Ehre zollten und zur Riesenüberraschung aller mit kräftiger Unterstützung von 96-Stadionsänger Ossy Pfeiffer und Anca Graterol begleitet wurden. Da war selbst Manfred Cludius sprachlos und zu Tränen gerührt. 

"Cludi - Die Nummer 1", so steht es auf dem Trikot mit den Autogrammen der gesamten Mannschaft, welches die Lehrerschaft als Präsent übergaben und das Cludius prompt überstreifte, um anschließend lautstark mit Ossy und Anca die "Alte Liebe" zu singen.

Jedes Schulkind hat den Hausmeister gemalt und ein Buch mit den 280 Gemälden wurde ebenso zum Abschied geschenkt, wie ein rosa Halsband für Shanty.

Ein letztes Mal verteilte Cludi heute aus dem Kiosk bunte Tüten an alle Kinder und verabschiedete jedes Kind, die er alle mit Namen kennt, persönlich.

Mit einem großen Spalier auf dem Schulhof bei dem die rund 300 Anwesenden weiße Taschentücher schwenkten endete die Verabschiedung von Cludi aus seiner Schule; eine offizielle kleine Feierstunde mit der Fachbereichsleitung Schulverwaltung in Hannover Frau Martinsen und ehemaligen Weggefährten findet am Nachmittag statt und am frühen Abend haben auch die Eltern noch Gelegenheit, Manfred Cludius zu verabschieden.

"Ich habe mich hier immer sauwohl gefühlt", meinte der sichtlich gerührte Hausmeister nach dem Abschied vom Lehrerkollegium und den Schulkindern. Welcher Mensch kann so etwas nach 28 Jahren Schule sagen?

 

Medien

7 Kommentare

  • Daniel Da.
    Daniel Da. Montag, 25. Dezember 2017 12:19 Kommentar-Link

    Lieber Cludi, für den Ruhestand alles Gute. Du hast wirklich einen wundervollen Job gemacht und warst immer für uns Schüler und Freunde von Katha da! Vielen Dank und hoffentlich bleibst du Bothfeld auch weiterhin erhalten :) Beste Grüße aus dem fernen Estland.

  • Nils Voigt
    Nils Voigt Samstag, 02. Dezember 2017 15:23 Kommentar-Link

    Cludi kennt wirklich jeder in Bothfeld. Selbst nach Jahren erkennt er noch Schüler aus den letzten Jahrzehnten. Von allen Hausmeistern meiner Schullaufbahn konnte ihm keiner das Wasser reichen. Alles Gute für den Ruhestand!

  • Melanie Voigt
    Melanie Voigt Freitag, 01. Dezember 2017 20:24 Kommentar-Link

    Familie Voigt wünscht dir einen tollen Start in den Ruhestand. Wir hoffen, dir wird es nicht langweilig und du genießt die Zeit mit der Familie
    Auch aus der Ferne warst du immer unser "Hausmeister der Nation" und eln Vorbild an Hingabe zum Job

  • Jörn Kasch 2. Herren TuS Bothfeld
    Jörn Kasch 2. Herren TuS Bothfeld Freitag, 01. Dezember 2017 15:12 Kommentar-Link

    Lieber Cludi,
    ich bin erst seit 2016 im Verein als Trainer tätig.
    In dieser Zeit habe ich dich als einen super tollen Menschen kennengelernt!
    Immer freundlich und hilfsbereit!
    Ich wünsche dir und deiner Familie eine super Zeit im Ruhestand und hoffe du bleibst dem Handballsport noch lange erhalten.
    Viel Gesundheit und Glück Soll dich begleiten.
    Liebe Grüße
    Jörn

  • Robert und Sabine Wallner
    Robert und Sabine Wallner Freitag, 01. Dezember 2017 14:38 Kommentar-Link

    So einen Hausmeister wünscht sich jede Schule. Alles gute zum Unruhestand.

  • itsab87
    itsab87 Freitag, 01. Dezember 2017 14:00 Kommentar-Link

    Cludi ist einfach der Beste.

  • Katharina
    Katharina Freitag, 01. Dezember 2017 11:39 Kommentar-Link

    Papa du bist der Hausmeister der Welt und ich bin verdammt stolz auf dich.

Schreibe einen Kommentar