Sonnabend, den 20.Mai 2017 im Hannover Congress Centrum.

Feier für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) in der Glashalle des HCC.

Feier für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) in der Glashalle des HCC. Wilfred Feege

Sonnabend, den 20.Mai 2017 im Hannover Congress Centrum.

Feier für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) in der Glashalle des HCC.

Feier für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Kommunalen Seniorenservice Hannover.

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lud am 20. Mai (Sonnabend) im Hannover Congress Centrum (Glashalle), Theodor-Heuss-Platz 1-3, von 11 bis 15 Uhr zu einer Feier für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des KSH ein.

Die Begrüßung hat um 11 Uhr Oberbürgermeister Stefan Schostok übernehmen. Der KSH hat ein Programm zum Thema „Neue Techniken“ organisiert. Das Phaeno aus Wolfsburg wird dazu eine Show präsentieren. Die „Ohrwürmer der Klassik“ mit Opern- und Konzertsängerin Franziska Abram und der Pianistin Raquel Marcos de la Rua bilden den musikalischen Rahmen. 

Es hat Tradition, dass die Landeshauptstadt Hannover für die Ehrenamtlichen des KSH in regelmäßigen Abständen einen Brunch im Hannover Congress Centrum (HCC) organisiert. Diese Veranstaltung ist als zusätzliches kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit der Ehrenamtlichen gedacht. Zugleich bietet ein solches Fest die Gelegenheit, sich zwischen den Ehren- und Hauptamtlichen im Bereich KSH des Fachbereiches Senioren auszutauschen. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen verkörpern einen wichtigen Teil der sozialen Arbeit in der Stadt, die Sorge um ältere Menschen, indem sie bewusst und zielgerichtet einen Teil ihrer Freizeit zur Verfügung stellen. Über 500 ehrenamtliche MitarbeiterInnen sind für den KSH inzwischen tätig. Rund 350 Ehrenamtliche wurden zu dieser Feier erwartet. Der Eintritt war frei,.Weitere Informationen sind beim KSH von Jürgen Mai unter der Telefonnummer 168-40459 oder 0160-5412944 erhältlich.

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar