Log in

Günstige Luxus-Uhren – So finden Sie Ihre Traumuhr

(0 Stimmen)
Armbanduhr - Symbolfoto (C) Ulrich Stamm Armbanduhr - Symbolfoto (C) Ulrich Stamm

-ANZEIGE-

 

HANNOVER

Günstig und Luxus-Uhr – zwei Worte, die zusammen so gar keinen Sinn zu ergeben scheinen. Denn wer heute ein Rolex, Glashütte, Cartier, TAG Heuer oder Breitling sein eigenen nennen möchte, muss hierfür einen entsprechenden Betrag auf den Tisch legen. Fakt ist jedoch, dass immer mehr Menschen auf der Suche nach zuverlässigen und edlen Zeitanzeigern sind. Diese dienen schon lange nicht mehr nur als Statussymbol oder stilvolles Accessoire. Viel mehr nutzen immer mehr eine Luxus-Uhr als Investition in die Zukunft.

Insgesamt stellt sich in diesem Bezug die Frage, wie der Interessierte günstig an seine bevorzugten Chronographen kommt. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Optionen. Suchen Sie als Beispiel Modelle von Glashütte Original, können diese etwa im Internet günstig gekauft werden. Anbieter wie CHRONEXT bieten faire Preise, geprüfte Originale sowie eine Garantie von 24 Monaten, da die edlen Zeitmesser in der hauseigenen Meisterwerkstatt geprüft werden. So verwundert es auch nicht, dass mit dem Kauf einer Luxus-Uhr ein CHRONEXT-Zertifikat überreicht wird. Dieses garantiert dem Käufer einen hohen Standard in Bezug auf Qualität sowie Authentizität.

Ein Grund, warum immer mehr Menschen ihre Liebe zu besonderen Modellen der diversen Uhrenmanufakturen entdecken, liegt mit Sicherheit auch im Smartphone begründet. Schließlich ist es mit diesem möglich, ständig die Zeit im Blick zu haben. Somit wird der edle Chronograph am Handgelenk mehr zu einem luxuriösen Accessoire, als er es ohnehin schon war. Darüber hinaus ist eine solche Uhr ein Statement. Mit erwähnten Modellen von Glashütte Original etwa zeigt der Träger, dass er ein Auge hat für Präzision, Qualität und eine überragende Verarbeitung.

Doch auch in Zeiten, in denen es an den Börsen weltweit zu Einbrüchen und somit zu viel Verunsicherung kommt, bieten Luxus-Uhren eine Art «sicheren Hafen» in puncto Investition. So setzte sich an Europas Börsen das Auf und Ab der Tage fort und zeigte häufig Verluste. Der Gebrauchtmarkt für herausragende Chronographen hingegen bietet hier ein gewisses Gegengewicht sowie eine Art Sicherheit. Auch wenn mit dem Zeitanzeiger nicht gleich auf einen Gewinn gehofft werden sollte, so ist er dennoch eine insgesamt interessante Option, als Kapitalanlage. Denn gerade bei limitierten Modellen kann in Zukunft von einer nicht zu verachtenden Wertentwicklung ausgegangen werden.

Auf was Sie beim Kauf von edlen Chronographen achten sollten:

Der Zustand der Luxus-Uhr ist sehr wichtig. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese ungetragen sein muss. Leichte Tragespuren sind vertretbar. Grobe Kratzer hingegen mindern im Regelfall den Wert erheblich. Einzige Ausnahme ist hier vielleicht der Umstand, dass der vorherige Träger eine in der Öffentlichkeit sehr bekannte Person war, der eine passende Geschichte dazu liefert.

Markenname und Material sind zwar wichtig, allerdings nicht entscheidend. Denn bei Luxus-Uhren bestimmt das Angebot und die Nachfrage den Preis. Somit sind limitierte Chronographen üblicherweise höherpreisig als Serienmodelle.

 

Von einem Kauf der edlen Zeitanzeiger über privat oder gar eBay kann nur abgeraten werden.

Einfluss auf den Wert des Luxus-Chronographen hat zudem die Historie. Je genauer diese dokumentiert ist, umso besser. Zertifikate und Dokumente sind wichtig. Diese können im Einzelfall jedoch ebenfalls gefälscht sein. Somit ist es sinnvoll, die Echtheit von Fachleuten bestätigen zu lassen oder gleich auf deren Expertise beim Kauf zu vertrauen.

Vor einem Kauf ist es empfehlenswert, sich die aktuelle Marktsituation anzusehen. Denn die Preisunterschiede können erheblich ausfallen.

Schreibe einen Kommentar