Log in

Hannover putzt sich raus.

(0 Stimmen)
Hannover putzt sich raus. Wilfred Feege Hannover putzt sich raus.
Hannover putzt sich raus.

Die Landeshauptstadt Hannover und die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) laden wieder alle Familien, Freunde und Vereine ein, sich putzmunter für eine saubere Stadt ein-zusetzen. Der 14. große Frühjahrsputz im Stadtgebiet startet in diesem Jahr am Samstag, 21. März, von 9 bis 14 Uhr. Die beliebte Abfallsammelaktion findet wieder unter dem Dach von „Hannover sauber!“ statt – der Initiative zur Stadtsauberkeit der Landeshauptstadt und von aha. Das Putzmunter-Fest wird in diesem Jahr von 11 bis 14 Uhr vor dem Stadtteil- zentrum KroKus im Stadtteil Kronsberg stattfinden. Finanz- und Ordnungsdezernent Dr. Axel von der Ohe freut sich als Schirmherr der belieb-ten Aktion: „Putzmunter hat sich in Hannover fest etabliert. Ich bin jedes Jahr begeistert, wie viele Menschen an der Aktion teilnehmen. Das große Engagement im öffentlichenRaum zeigt, wie wichtig den Hannoveranerinnen und Hannoveranern Umweltschutz und Gemeinwohl sind.“ Vergangenes Jahr nahmen rund 13.000 Menschen an der Aktion teilund brachten rund 10.000 Säcke zu den aha-Wertstoffhöfen. „Wer mitsammelt, leistet einen persönlichen Beitrag zu mehr Lebensqualität in derStadt, dazu sind alle eingeladen und das freiwillige Engagement wollen wir belohnen“, betont Mathias Quast, Leiter der Stadtreinigung bei aha. „Als Dankeschön für dentatkräftigen Einsatz verlost aha daher unter allen Teilnehmenden Preisgelder in Höhe von 500, 400,300, 200 und 100 Euro.“ Die Abfallsammlerinnen und Abfallsammler








Schreibe einen Kommentar