Ausmarsch unter Aufsicht

Hannover: Schützenausmarsch 02. Juli 2017

Hannover: Schützenausmarsch 02. Juli 2017 Wilfred Feege

Ausmarsch unter Aufsicht

Hannover: Schützenausmarsch 02. Juli 2017

Hannover: Schützenausmarsch 02.Juli 2017.

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok gab um 10:000 Uhr am Sonntag, den 02. Juli 2017 vor dem Neuen Rathaus das Kommando "Im Doublierschritt, Marsch"

Pünktlich setzte sich der etwa 10 Kilometer lange Zug in Bewegung, vorweg  Ballerkalle und Ballerina ( kleine Schwester von Ballerkalle).

Anzahl der Musikkapellen: ca. 90, 16 Festwagen und 32 Schützenvereine, der Marschweg ist etwa 3,5 Kilometer. Für das 488. Schützenfest galten verschärfte Sicherheitsmaßnahmen, z. B die Cheerleader durften keine Pyramide bilden und die Musikkapellen sollten nicht anhalten; es kam aber trotzdem zu kurzen Stopps.

Die Polizei war beim Ausmarsch präsent  aber kaum zu sehen, sie hielt sich im Hintergrund. Es wurden rund 150.000 Zuschauer erwartet  und 10.000 Teilnehmer im Zug.

 

 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar