Erstmals am 01. Oktober in Hannover 2017.

Ingress Mission Day Hannover.

Ingress Mission Day Hannover. Wilfred Feege

Erstmals am 01. Oktober in Hannover 2017.

Ingress Mission Day Hannover.

Ingress Mission Day Hannover.

Am 1. Oktober findet erstmals in Hannover der Ingress Mission Day statt. An diesem Tag werden ca. 800 Augmented-Reality-Game Spieler die

Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden und lokale Missionen erfüllen. 24 Missionen wurden eigens für den Ingress Mission Tag Hannover angelegt

und warten nun darauf, von den Spielern entdeckt zu werden.   Wer mindestens 12 Missionen spielt, erhält die begehrte Badge für sein Agenten Profil.

Mit machen kann jeder, der über ein internetfähiges Smartphone und die kostenlose Ingress-App verfügt. Veranstaltet wird dieses große Spielevent

von der Ingress-Fan-Community Hannover  in Kooperation mit dem Spiele-Hersteller Niantic Inc und mit der Unterstützung der Hannover Marketing & 

 Tourismus GmbH. Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der HMTG, ist gespannt auf den 01. Oktober: Unsere touristischen Highlights auf diese digitale 

Art zu besuchen, ist eine tolle Werbung für unsere Stadt. Spieler aus ganz Deutschland und den Nachbarländern können mit dieser spannenden

Kombination aus Realität und virtueller Tour die schönsten Seiten der Stadt entdecken.

Der Hannover Mission Day beginnt für die Spieler mit dem Treffen um 11:00 Uhr in den Herrenhäuser Gärten, wo um 11:45 Uhr das traditionelle Gruppenfoto aufgenommen wird.

Kontakte: Organisation Ingress Mission Day Ole Gosslar Tel: 0172-5265166 E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hannover Marketing und Tourismus GmbH Maike Scheunemann Tel: 0511-123490-26 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herrenhäuser Gärten Anja Kestennus Tel: 0511-168-45780 E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar