Log in

Late-Zoo genießen an einem lauschigen Sommerabend

Gelesen 219
(1 Stimme)
Walk-Act "Käferalarm" beim Late-Zoo in Hannover © Bernd Günther Walk-Act "Käferalarm" beim Late-Zoo in Hannover © Bernd Günther

HANNOVER. Bei angenehmen Temperaturen genossen gestern über 5200 Besucher ab 16.30 Uhr die Sommeraktion Late-Zoo im Erlebnis-Zoo Hannover. Mit einem abwechslungsreichen Programm konnten Groß und Klein Musik genießen, unterschiedliche Tiere in der Abendsonne beobachten und auch Informationen zum Artenschutz von über 15 Organisationen erhalten.

Der Late-Zoo ist vom 6. Juni bis 8. August jeden Donnerstag in der Zeit von 16.30 bis 22.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt inklusiv Zoo- und PANORAMA AM ZOO kostet für Erwachsene 14,80 €.

An diesem Donnerstag gab es ein gemischtes Programm. So gab . das GOP Varieté-Theater Hannover gleich hinter dem neuen Eingang einen Jonglage-Workshop. Der Walk-Act "Käferalarm" begrüßte die Besucher und man traf die beiden Stelzenläufer immer wieder unterwegs. Auch einen Blick über die Malerschulter von Zoo-Sketchies & Friends konnte man bei den Flamingos erhaschen.

Vor dem Dschungelpalast präsentierte die Sängerin und Songwriterin Arina Tara mit ihrer Gitarre gefühlvoll eigene Songs. Im Café Kifaru sorgte das Leo Keita Duo, passend zur afrikanischen Atmosphäre mit Trommeln, Gitarre und Gesang für Stimmung. Vor dem Biergarten konnten die Besucher dann Silke Büscherhoff (Marimba und Schlagzeug) sowie die Pianistin Daria Bergen vom Duo Marimba & Piano bei fetzigen Titeln genießen. Am Marktplatz Yukon Bay versetzte Denis Oakridge mit Country Live-Musik in die richtige Stimmung.

Viele Besucher nutzen auch die Möglichkeit, das PANORAMA AM ZOO zu besuchen. Kurz nach 20 Uhr wurde der Abend aber leider durch einen massiven Regenguss für viele Abendbesucher beendet. 

 


Der neue Eingangsbereich zum Erlebnis-Zoo Hannover © Bernd Günther

Walk-Act "Käferalarm" © Bernd Günther

Walk-Act "Käferalarm" © Bernd Günther

Walk-Act "Käferalarm" © Bernd Günther

Beim GOP gab es einen Jonglage-Workshop © Bernd Günther

Etwas Bauernhofflair beim Late-Zoo © Bernd Günther

Der Zoll informiert über geschützte Tierarten © Bernd Günther

Elefanten in der Abendsonne © Bernd Günther

Verschiedene Artenschutz-Organisationen informieren Besucher beim Late-Zoo © Bernd Günther

Die Sängerin und Songwriterin Arina Tara spielt Ausschnitte aus ihrem Programm © Bernd Günther

Die Sängerin und Songwriterin Arina Tara © Bernd Günther

Im Yukon Bay gibt es Informationen über die Eisbären © Bernd Günther

Country Musik mit Denis Oakridge © Bernd Günther

Country Musik mit Denis Oakridge © Bernd Günther

Putziges Getümmel mit Jungtieren © Bernd Günther

Der Erlebnis-Zoo Hannover ist auch mit einem Infostand vertreten © Bernd Günther

Eine Bootsfahrt auf dem Sambesi ist ein Erlebnis für Kinder © Bernd Günther

Storchennest am Sambesi-Anleger © Bernd Günther

Einer Malerin über die Schulter geschaut © Bernd Günther

Gefährdete Tierarten © Bernd Günther

Das Duo Marimba & Piano beim Late-Zoo © Bernd Günther

Silke Büscherhoff vom Duo Marimba & Piano © Bernd Günther

Die Pianistin Daria Bergen vom Duo Marimba & Piano © Bernd Günther

Schreibe einen Kommentar