Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 702
Log in

Mercedes wird vom Stadtbahn erfasst und kracht gegen Pferdetransporter. 5-jähriger “ Dexter “ unverletzt aber geschockt !!

Gelesen 467
(0 Stimmen)
Mercedes wird vom Stadtbahn erfasst und kracht gegen Pferdetransporter. 5-jähriger “ Dexter “ unverletzt aber geschockt !! Bilder von : Christian Wiethe
Ein wenig geschockt, aber unverletzt schaut der 5-jährige “ Dexter “ (Hannoveraner) aus dem Pferdeanhänger.
 
Gegen 11.10 Uhr befuhr ein Mercedes Fahrer die Scheidestraße Richtung Kantplatz und wollte in Höhe
der Kleestraße verbotswidrig über die Gleise wenden.
Dabei übersah der Fahrer die von links kommende Stadtbahnlinie 5 mit Fahrziel Anderten.
Trotz Vollbremsung des Stadtbahnfahrers wurde der Mercedes mitgeschliffen und ist gegen einen VW-Passat
mit Pferdeanhänger gekracht. Dieser stand ordnungsgemäß im Links-Abbieger zur Kleestraße an der roten Ampel.
 
Alle Beteiligten hatten großes Glück. Die 48-jährige Fahrerin des VW-Passat aus Hildesheim
und ihr 49-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Beide wollten mit dem 5-jährigen Hannoveraner “ Dexter “ zum Reiterstadion am Sahlkamp.

Anfangs war “ Dexter “ etwas unruhig, weil alle Einsatzfahrzeuge mit Martinshof angerückt sind, so der Besitzer.
 
Der Unfallverursacher wurde bei dem Crash leicht verletzt. Ein weiterer Fahrgast klagte über Beschwerden,
war aber bei Eintreffen der Polizei nicht mehr auffindbar.
 
Für die Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten richtete die Üstra einen Schienenersatzverkehr zwischen den
Haltestellen Freundalle und Misburger Straße ein.
 
Um 12.10 Uhr war die Strecke wieder frei.
 
Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
 
Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
 
 
Stadtreporter : Christian Wiethe
 

Schreibe einen Kommentar