Vom 01. bis 03.März.2018

Modell: Schloss Marienburg in der Ernst-August-Galerie.

Modell: Schloss Marienburg in der Ernst-August-Galerie. Wilfred Feege

Vom 01. bis 03.März.2018

Modell: Schloss Marienburg in der Ernst-August-Galerie.

Modell: Schloss Marienburg in der Ernst-August-Galerie.

Der Rentner Wilhelm Peters aus Salzgitter-Lichtenberg (Beruf Energie-Elektroniker) lebt nun seinen Traum.

In etwa drei Jahren baute er ein Modell der Marienburg (Nordstemmen)  auf 2,60 Quadratmeter im Maßstab 1:50 nach.

Der Körper ist aus Sperrholz die Wände aus gesiebten Kies und Sand, bei den kleinen Ornamenten halfen in Freunde die er während

seines zeitaufwendigen Hobbys kennengelernt hat. Im Zeitraum von 1858-1867 ließ König GeorgV. das beeindruckende Schloss Marienburg

erbauen, welches er seiner Frau, Königin Marie, zum 40. Geburtstag schenkte. Modellbauer Wilhelm Peters freut sich besonders auf die

rechtzeitige Fertigstellung, da sich am 14. April 2018  Königin Marie Geburtstag zum 200. Mal jährt. 

Es ist nicht das einzige Projekt von Wilhelm Peters, er baute eine Modelleisenbahn, Schloss Wolfenbüttel, Schloss Oelber

und sein letztes Modell ist das Schloss Celle. Seine Frau Margit teilt sein Hobby und nimmt ihm die anfallende Schreibarbeit ab.

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar