Log in

Polizei Nachrichten aus Hannover vom 4.September 2020

(0 Stimmen)
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Hannover (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Hannover (C) Ulrich Stamm

HANNOVER.

Sperrung der Hans-Böckler-Allee aufgrund Verkehrsunfall

Mitten im Berufsverkehr ist es am Donnerstagmorgen, 03.09.2020, gegen 08:23 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der hannoverschen Hans-Böckler-Allee in Richtung stadteinwärts gekommen. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme musste die Straße komplett gesperrt werden. In der Folge hat es lange Rückstaus auf dem Messeschnellweg sowie in Kleefeld gegeben. Nach derzeitigem Erkenntnisstand des Verkehrsunfalldienstes Hannover fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Geländefahrzeug vom Hersteller Mercedes GLC in Höhe der Pferdeturmkreuzung auf die Hans-Böckler-Allee in Fahrtrichtung Innenstadt. Vor ihm befand sich auf dem rechten Fahrstreifen im fließenden Verkehr ein Audi SQ5, ebenfalls ein Geländefahrzeug, der von einem 61-jährigen Mann gesteuert wurde.

Während der Fahrt hatte der Mercedes-Fahrer offenbar gesundheitliche Probleme, weshalb er das automatikbetriebene Fahrzeug nicht mehr steuern konnte. Sein Fahrzeug prallte daraufhin mehrfach auf das Heck des Audi, bis beide Fahrzeuge nach etwa 100 m in Höhe des Conti-Neubaus zwischen der Pferdeturm-Kreuzung und der Clausewitzstraße zum Stehen kamen. Durch den Unfall alarmierte das automatische Notrufsystem des Audi die Feuerwehr. Der Fahrer des Mercedes war bei Eintreffen der Rettungskräfte nicht ansprechbar.

Er musste vor Ort bis zur unmittelbaren Einlieferung in ein Krankenhaus in Begleitung eines Notarztes reanimiert werden. Durch den Verkehrsunfall erlitt der Audi-Fahrer leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf insgesamt 10.000 Euro. Die Hans-Böckler-Allee musste stadteinwärts ab der Pferdeturm-Kreuzung voll gesperrt werden. Der Berufsverkehr staute sich in Kleefeld und auf dem Messeschnellweg in beiden Richtungen. Es mussten teilweise Verzögerungen von etwa 45 Minuten in Kauf genommen werden.

Schreibe einen Kommentar