Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 702

Gedenken an Terroropfer: Busse und Bahnen stoppen für Schweigeminute

12. Uhr an der Haltestelle Noltemeyer Brücke auf der Podbielskistraße

 

Der Busfahrer der Linie 123 ( Martin Frank, 52 ) wartet gespannt auf dem Fahrersitz..... um kurz vor 12. Uhr kam die Durchsage über Funk.

 

um 12. Uhr kommt das öffentliche Leben an der Üstra Haltestelle Noltemeyer Brücke ganz kurz zur Ruhe.

Die Linien 3, 7 und 9 stoppen in der Haltestelle auf der Podbielskistraße. Auch die Busse warten an den Haltestellen.

 

 

Als Zeichen der Anteilnahme und des Gedenkens beteiligt sich die üstra heute um 12 Uhr an der europaweiten Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris. Dazu werden alle Busse und Bahnen für eine Minute ihre Fahrt unterbrechen. Stadtbahnen fahren zuvor in die nächste Station ein, um dort anzuhalten. Während der Schweigeminute werden die Fahrgäste per Durchsagen und auf den Anzeigetafeln informiert und um einen Moment der Stille gebeten.

 


Busfahrer Martin Frank ( 52 ) wartet im Bus (C) Christian Wiethe

Busfahrer Martin Frank ( 52 ) macht das Funkgerät lauter zur Durchsage (C) Christian Wiethe

Buslinie 123 in der Haltestelle Noltemeyer Brücke (C) Christian Wiethe

Kreuzung der Noltemeyer Brücke um kurz vor 12. Uhr (C) Christian Wiethe

Bus in der Haltestelle (C) Christian Wiethe

Alle Bahnen stoppen um 12. Uhr in der Haltestelle (C) Christian Wiethe

Alle Bahnen stoppen um 12. Uhr in der Haltestelle (C) Christian Wiethe

Alle Bahnen stoppen um 12. Uhr in der Haltestelle (C) Christian Wiethe

Alle Bahnen stoppen um 12. Uhr in der Haltestelle (C) Christian Wiethe

Alle Bahnen stoppen um 12. Uhr in der Haltestelle (C) Christian Wiethe

Stadtreporter : Christian Wiethe

Spielergebnisse des 25. Spieltages der 1. Fussball-Bundesliga 2015 / 2016 - 05.März 2016

 

Am 25. Spieltag der 1.Fussball- Bundesliga kam es zu folgenden Ergebnissen:

 

Samstag, 05.März 2016

 

SV Werder Bremen : Hannover 96 4 : 1 
Eintracht Frankfurt : FC Ingolstadt 04 1 : 1
 FC Augsburg : Bayer 04 Leverkusen 3 : 3
1.FC Köln : FC Schalke 04 1 : 3
VfB Stuttgart : TSG 1899 Hoffenheim 5 : 1
VfL Wolfsburg :  Borussia Mönchengladbach 2 : 1
Borussia Dortmund : FC Bayern München :

 

Sonntag, 06.März 2016

 

1.FSV Mainz 05 : SV Darmstadt 98
Hamburger SV : Hertha BSC   :  
       

 

Polizei Hannover / Vahrenwald / Im Othfelde

Zeugenaufruf Fußgänger bei Unfall leicht verletzt - Polizei sucht flüchtigen Audi

 

Der Verkehrsunfalldienst Hannover sucht den Fahrer/ die Fahrerin eines flüchtigen, dunklen Audi - evtl. A6 oder A8. Das Fahrzeug hat Freitagabend gegen 20:00 Uhr an der Straße Im Othfelde (Vahrenwald) einen 36-jährigen Fußgänger touchiert, der sich dabei leichte Verletzungen zugezogen hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 36-Jährige - er schob sein Fahrrad neben sich her - aus einer Kleingartenkolonie gekommen und auf dem Gehweg der Straße im Othfelde in Richtung Melanchthonstraße unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich von hinten - aus der Sackgasse Im Othfelde kommend und auf dem Gehweg fahrend - der dunkle Audi. Bei Vorbeifahren touchierte der Wagen das Fahrrad des 36-Jährigen, so dass dieser zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Fahrer/die Fahrerin des Audi entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Radler zu kümmern. Es soll sich um einen Wagen mit einem hannoverschen Kennzeichen gehandelt haben. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen.

Sonntag, 15 November 2015 20:25

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN_15.11.2015

DWD -> Amtliche Wetterwarnung - Windböen (-Stadt- und Region Hannover- )_15.11.2015

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN für Stadt- und Region Hannover_15.11.2015

 

gültig von:          Sonntag, 15.11.2015 17:01 Uhrvoraussichtlich bis: Montag, 16.11.2015 00:00 Uhrausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

Es treten Windböen mit Windgeschwindigkeitenbis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) auf.Detaillierte Warninformationen erhalten sie unterhttp://www.wettergefahren.de.DWD / RZ Hamburg

 

Sonntag, 15 November 2015 10:46

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN 15.11.2015

DWD -> Amtliche Warnung vor markantem Wetter - Sturmböen (-Hannover-) 15.11.2015

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN 15.11.2015

 

für Region Hannovergültig von:          Sonntag, 15.11.2015 09:44 Uhrvoraussichtlich bis: Sonntag, 15.11.2015 17:00 Uhrausgegeben vom Deutschen Wetterdienstam:                  Sonntag, 15.11.2015 09:44 UhrEs treten Sturmböen mit Windgeschwindigkeitenbis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) auf.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Detaillierte Warninformationen erhalten sie unterhttp://www.wettergefahren.de.DWD / RZ Hamburg

Seite 14 von 94