Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 702
Log in

AMTLICHE WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

für Region Hannovergültig von: Sonntag, 05.07.2015 21:51 Uhr       bis: Montag, 06.07.2015 00:00 Uhrausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Sonntag, 05.07.2015 21:51 UhrEs treten Gewitter aus Südwest auf, dabei Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (Bft 9) sowie Starkregen mit Mengen bis25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit.

Stadtreporter : Christian Wiethe

24-jähriger ertrunken-wird vom Schwimmmeisterin gerettet und Wiederbelebt

Mann ertrunken – erfolgreich gerettet und reanimert

 

Ein Badegast im Freibad Leinhausen ertrank am Sonntagmittag kurz nach einemSprung vom 3m-Brett im Schwimmbecken. Ein aufmerksamer Badegast retteteden hilflos treibenden Schwimmer zusammen mit der Schwimmmeisterin. Dieanschließende Reanimation war erfolgreich.

Gegen 14:25 Uhr erkannte die Schwimmmeisterin (50) einen leblos im Wassertreibenden Mann im Schwimmbecken des vom Rasensportverein von 1926 (RSV)betriebenen Schwimmbades im Stadtteil Leinhausen. Zusammen mit einem Badegast(Alter nicht bekannt), der selber als ausgebildeter Schwimmmeister in einem anderenhannoverschen Bad arbeitet, rettete die Schwimmmeisterin den Ertrunkenen aus demWasser. Zeitgleich zu der sofort eingeleiteten Reanimation durch gezielteWiederbelebungsmaßnahmen erfolgte um 14:28 der Notruf aus dem Freibad.

Die Regionsleitstelle entsandte einen Notarzt und einen Rettungswagen in das RSV-Badin der Elbestraße. Bereits beim Eintreffen der Rettungskräfte, nur wenige Minuten nachder Alarmierung, waren die Ersthelfermaßnahmen der geschulten Schwimmmeistererfolgreich. Der 24-jährige Mann zeigte Lebenszeichen und konnte im Beisein desNotarztes schnell stabilisiert werden. Als wenig später der Transport mit demRettungswagen in ein Krankenhaus begann, war der junge Mann bereits wiederansprechbar.

Nach Angaben von Freunden des Verunfallten war dieser von der Liegewiese direkt aufden Sprungturm gegangen, ins Wasser gesprungen und nach einigen wenigenSchwimmzügen plötzlich untergegangen.

Der Rettungsdienst der Feuerwehr war mit einem Notarzteinsatzfahrzeug, einemRettungswagen und 4 Rettungsdienstmitarbeitern im Einsatz.

Text : Feuerwehr Hannover

 

Stadtreporter : Christian Wiethe

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mit HEFTIGEM STARKREGEN

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mit HEFTIGEM STARKREGEN

für Region Hannovergültig von: Sonntag, 05.07.2015 17:34 Uhr       bis: Sonntag, 05.07.2015 20:00 Uhrausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Sonntag, 05.07.2015 17:34 UhrEs treten Gewittermit schweren Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (25 und 28 m/s, 48 und 55 kn, Bft 10) aus  Südwest  sowie Starkregen mit Mengen um 40  Liter pro Quadratmeter in  kurzer Zeit auf.ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können unter anderemBäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen undkleineren Flüssen sind möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de).Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten.Schließen Sie alle Fenster und Türen!Sichern Sie Gegenstände im Freien!Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen!Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

 

Stadtreporter : Christian Wiethe

Murer Feuerschutz eröffnet neues Ladengeschäft.

Murer Feuerschutz eröffnet neues Ladengeschäft.

Die ganze Welt des Brandschutzes!

 

Am Sonntag fand die Eröffnung des neuen Murer Feuerschutz Laden im Knauerweg 3-5 in Hannover-Misburg statt.

Neben der Vorstellung der Geschäftsräume wurden noch weitere Aktionen angeboten : Vorstellung der Haix® Messeneuigkeiten mit Sonderverkauf des neuen Feuerwehrstiefels Fire Eagle Informationen rund um die OASIS Gefahrenmeldeanlage (für Privathaushalte und öffentliche Einrichtungen wie Feuerwehrhäuser und Kindergärten) Weber-Rescue stand für alle Fragen der hydraulischen Rettungsgeräte zur Verfügung ein kompetenter Ansprechpartner der Firma S-Gard wird Ihnen die neuesten Entwicklungen im Bereich Schutzkleidung erläutern; Messeneuigkeiten von der Firma Dr. Sthamer

 

Für das Leibliche wohl sorgte die Freiwillige Feuerwehr Misburg.

Die Berufsfeuerwehr Hannover stelle den Prototypen des neuen Hilfeleistungslöscgfahrzeug ( HLF 20/20 ) vor.

Neuanschuffungspreis : 600.000 Euro. Insgesamt 16 Fahrzeuge hat die Berufsfeuerwehr Hannover beschafft.

 

MURER-Feuerschutz bietet kompetente Beratung in Sachen Brandschutz, Feuerwehrtechnik und Feuerwehrausrüstung.


neues Hilfeleistungslöschfahrzeug bei der Neueröffnung (C) Christian Wiethe

Freuen sich über die Neueröffnung : v.l. Ernst Müller, Thorsten Flieth ( GF ) und Michael Psarrianos ( OrtsBM ) FF-Misburg (C) Chrisitan Wiethe

Ladengeschäft ( C) Christian Wiethe

Ladengeschäft (C) Christian Wiethe

Feuerwehrstiefel im Ladengeschäft (C) Christian Wiethe

EInsatzbekleidung (C) Christian Wiethe

Erste Bestellungen an der Kasse (C) Christian Wiethe

Sonderverkauf von Stiefeln (C) Christian Wiethe

Eingang des Ladengeschäft im Knauerweg (C) Christian Wiethe

Weber Rettungssysteme (C) Christian Wiethe

Weber Rettungssysteme (C) Christian Wiethe

Feierliche Eröffnung (C) Christian Wiethe

Feierliche Eröffnung (C) Christian Wiethe

Die Produkte und Dienstleistungen richten sich an Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, Rettungsdienst, THW, Polizei, DLRG sowie BOS. Informieren, beraten und liefern Feuerwehrtechnik und Feuerwehrausrüstung wie Atemschutz, Persönliche Schutzausrüstung, Strahlenschutz und Umweltschutz,

Funk-Ausrüstungen und Feuerlöscher in den Bereichen Brandbekämpfung und vorbeugenden Brandschutz.   Viele Standardprodukte sind sofort ab Lager lieferbar! Als Vertriebspartner von Magirus ist Murer Feuerschutz Ansprechpartner wenn es um die Beratung, die Zusammenstellung und den Verkauf von Löschfahrzeugen, Hubrettung, Rüstwagen oder einzelnen Komponenten geht und bei der Montage und Reparatur von Fahrzeuganbauteilen.

Neuer – größer – schöner und mit guter Verkehrsanbindung. So präsentiert sich die Filiale in Hannover an neuer Stelle. Angeboten werden Feuerwehr- und Rettungsdienstbekleidung, persönliche Ausrüstung sowie Schuhe von HAIX und vielen weiteren HAIX®-Artikeln –

alles auf größerem Raum ( ca. 160 m² ) und mit mehr Auswahl als bisher.

Als autorisierter HAIX®-Händler besteht eine große Auswahl an Zubehör wie z.B. Einlegesohlen, Klimasocken und Reißverschlusslaschen.

Sollte einmal Grund zur Beanstandung bestehen: Auch Garantiefälle und Reparaturaufträge werden vor Ort bearbeitet.

 

Stadtreporter : Christian Wiethe

Amtliche WARNUNG vor HITZE

Amtliche WARNUNG vor HITZE

 

für Region Hannovergültig von: Sonntag, 05.07.2015 11:00 Uhrbis: Sonntag, 05.07.2015 19:00 Uhrausgegeben vom Deutschen Wetterdienstam: Sonntag, 05.07.2015 um 09:08 UhrAm Sonntag wird bei Gefühlten Temperaturen über 38 Grad eine extreme Wärmebelastung erwartet.Heute ist der 4. Tag der Warnsituation in Folge.

 

Stadtreporter : Christian Wiethe