HANNOVER. Die weltweite Fridays-for-Future-Bewegung erhöht den Druck. Hunderttausende von Schülerinnen und Schülern in über 100 Ländern beteiligten sich am gestrigen Freitag (24.05.) an dem weltweiten Protesttag. In Hannover hat es seit Jahresbeginn im Vier-Wochen-Rhythmus Großkundgebungen gegeben. Zuletzt waren Anfang Mai etwa 1.700 SchülerInnen, Studentinnen und Studenten, aber auch Eltern und Großeltern und andere Befürworter einer anderen, konsequenten Klimaschutzpolitik durch Hannovers Innenstadt gezogen. Somit war die Demonstration am gestrigen Freitag bereits die zweite in diesem Monat. An ihr beteiligten sich nach Veranstalterangaben ca. 12.000 Menschen. Nach Polizeiangaben sollen es etwa 6.000 bis 7.000 gewesen sein. Auf vielen selbst gestalteten Plakaten brachten die Demonstrantinnen und Demonstranten ihren Protest gegen die gegenwärtige Klimapolitik zum Ausdruck. Gerade jetzt vor der Europa-Wahl wollen die jungen UmweltschützerInnen den Druck noch einmal erhöhen. So forderte denn auch eine junge Vertreterin von Greenpeace die Wahlberechtigten unter den Kundgebungsteilnehmern auf die Europa-Wahlen zu Klima-Wahlen zu machen.


(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

(C) Lothar Schulz 2019 - Fridays-for-Future-Demonstration in Hannover

HANNOVER. Am gestrigen Donnerstagnachmittag (23.05.) fand am Kröpcke eine Wahlveranstaltung von Bündnis 90 / Die Grünen zu den EU-Parlamentswahlen statt. Diese Veranstaltung stellte einen Wahlkampfhöhepunkt der Grünen in Niedersachsen dar. Hauptredner war der Grüne Europaabgeordnete Sven Giegold. Er bildet gemeinsam mit Ska Keller Deutschlands Grünes Spitzenduo für die Europawahl. Auf der Bühne am Kröpcke nahmen aber auch die beiden niedersächsischen Kandidatinnen für das Europaparlament Katrin Langensiepen und Viola von Cramon zu politischen Fragen Stellung. Unter den Zuhörerinnen und Zuhörern am Kröpcke konnte Giegold auch seine Mutter und seine frühere Biologielehrerin Dagmar Graubohm begrüßen und bat letztere zu ihm auf die Bühne zu kommen. Sie hatte maßgeblich dazu beigetragen, dass der Schüler der hannoverschen Herschelschule zum Umweltschützer geworden ist. Als Jugendlicher engagierte er sich zunächst in der Umwelt-AG seiner Schule und beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Später gründete er ein Öko-Zentrum und eine ökologische Wohnungsgenossenschaft. So wurde er in seiner Jugend durch den Umweltschutz politisiert und gründete Attac in Deutschland. Bis heute ist er einer der prominentesten Kritiker des Europäischen Finanzsystems. Im Parlament kämpft er leidenschaftlich gegen Steuerhinterziehung, für den Schutz von Whistleblowern und für mehr Transparenz und Gerechtigkeit. Bei seiner Rede am Kröpcke kritisierte er insbesondere auch, dass Deutschland in Europa in vielen Fragen zu einem Bremsklotz geworden sei und setzte sich vehement für eine konsequente Klimapolitik ein. Musikalisch abgerundet wurde die Veranstaltung von der italo-World-Groove Brass Band Brazzo Brazzone.


(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Spitzenkandidat Sven Giegold

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa - Spitzenkandidat Sven Giegold-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Brass Band Brazzo Brazzone

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - niedersächsische Kandidatin Katrin Langensiepen (r.)

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - niedersächsische Kandidatin Viola von Cramon

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - niedersächsische Kandidatin Viola von Cramon

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke - Sven Giegold und seine frühere Biologielehrerin Dagmar Graubohm

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

(C) Lothar Schulz 2019 - Europa-Wahlkampf: Bündnis 90 / Die Grünen am Kröpcke

HANNOVER. Am späten Dienstagnachmittag (21.05.) brannte eine Wohnung in einem als Flüchtlingsunterkunft genutzten Wohnhaus in der Haltenhoffstraße aus. Eine Person konnte erst durch das Eingreifen der Feuerwehr das Haus verlassen. Verletzt wurde niemand. Stadtreporter berichtete bereits gestern über den Brand. Ergänzend zu dem Bericht nachfolgend einige Fotos vom Brandort.


(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

(C) Lothar Schulz 2019 - Wohnungsbrand in Flüchtlingsunterkunft

Dienstag, 21 Mai 2019 13:13

ZUMBA-FLASHMOB und Party-Marathon

HANNOVER. Wer wollte, konnte am letzten Wochenende tanzen bis zur Erschöpfung. Dyhonne Lucas & Friends veranstalteten von Freitag (17.05) bis Sonntag (19.05.) ein Party-Marathon im Roof Garden. In lockerer Strandatmosphäre auf dem Dach des Parkhauses in der Mehlstraße konnten sich tanzwütige so richtig austoben und Party machen. Am Sonnabend (18.05.) tobten sich die Tanzbegeisterten vor dem hannoverschen Hauptbahnhof bei einem Open-Air-Zumba-Flashmob aus und fanden viele Zuschauer.Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Im Gegensatz zum klassischen Aerobic gibt es bei Zumba jedoch keinen pausenlos durchgehenden Beat und die Bewegungen sind nicht standardisiert. Stattdessen erhält jedes Lied passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus folgenden Stilen: Reggae, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Samba, Bauchtanz und Hip-Hop. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z. B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Bei alldem sollen aber der Spaß an der Musik und kreativen Bewegungen im Vordergrund stehen. Die TänzerInnen sollen vornehmlich ihrem inneren rhythmischen Empfinden folgen und dieses dann immer mehr der vorgegebenen Choreografie anpassen.Und so waren es auch keine perfekten Choreografien die vor dem Hauptbahnhof dargeboten wurden, jedoch vermittelten die Auftritte die unbändige Freude an dieser Art sich zu bewegen.


(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Zumba-Flashmob vor dem Hauptbahnhof

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

(C) Lothar Schulz 2019 - Party-Marathon im Roof Garden

Sonntag, 19 Mai 2019 23:34

Verkehrsunfall am Königsworther Platz

HANNOVER. Bei einem Verkehrsunfall am Königsworther Platz sind am gestrigen Sonnabend (18.05.) drei Menschen leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein 19-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta gegen 13:25 Uhr auf dem rechten der beiden Linksabbiegefahrstreifen aus Richtung Bremer Damm kommend unterwegs und wollte in Richtung Schloßwender Straße fahren. Zur gleichen Zeit wollte eine 33-Jährige mit einem Skoda Octavia, von der Brühlstraße kommend, in Richtung Bremer Damm fahren. Dabei befand sie sich auf dem rechten der beiden Linksabbiegefahrstreifen. Im Kreuzungsbereich des Königsworther Platzes stießen beide Fahrzeuge zusammen Laut einer Meldung der Polizeidirektion Hannover geriet der Skoda Octavia dabei ins Schleudern und überschlug sich. Beide Fahrzeugführer sowie eine Beifahrerin im Skoda Octavia wurden leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich für etwa eine Stunde lang gesperrt, sodass sich  erhebliche Rückstaus auf dem Bremer Damm, auf der Brühlstraße und auf der Schloßwender Straße bildeten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde mit schätzungsweise 15 000 Euro beziffert. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere interessiert die Polizei: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zur Ampelsituation machen?Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen.


(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz - Verkehrsunfallforschung der MHH auf der Anfahrt

(C) Lothar Schulz 2019 - Verkehrsunfall am Königsworther Platz - Rückstau auf der Brühlstraße

Seite 1 von 85