Log in

Holiday on Ice 2015

Der Vorverkauf beginnt!

Weltpremiere der neuen HOLIDAY ON ICE-Produktion am 26. November in Grefrath

Hamburg, 05.05.2015

Mit Leidenschaft, Feuer und natürlich Eis geht HOLIDAY ON ICE in eine neue aufregende Saison und stellt dabei einmal mehr das richtige Gespür für Live-Entertainment auf höchstem Niveau unter Beweis. Ab 26. November präsentiert HOLIDAY ON ICE die neue Produktion über Liebe, Verlangen und Eifersucht. Die Geschichte einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten besticht durch den Einsatz atemberaubender Kostüme und innovativer Technikelemente, die in einer unvergesslichen Kulisse miteinander harmonieren. In beeindruckender Atmosphäre nehmen die Eiskunstläufer das Publikum mit in eine magische Welt voller einzigartiger Augenblicke, in der Liebe keine Grenzen kennt. Glamour, Leidenschaft und Ehrgeiz stehen im Mittelpunkt der zweiten HOLIDAY ON ICE-Show PASSION, die ab dem 16. Dezember durch Deutschland tourt. Diese Produktion lebt von den Erfahrungen eines jeden Eiskunstläufers und bietet dem Zuschauer einen noch nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen. Inspiriert durch die Träume und Erlebnisse des HOLIDAY ON ICE-Ensembles spiegelt diese Produktion die lebensnahen Geschichten der Läufer wider und den Wunsch, einmal auf der ganz großen Bühne aus Eis zu stehen. Die gefühlvolle und ausdrucksstarke Darbietung der Eiskunstläufer sowie der Einsatz von klassisch-modernen als auch neu-interpretierten Musikelementen lassen den Zuschauer von Anfang bis Ende mitfühlen, mitfiebern und mitfeiern. Ab sofort können sich alle – Eiskunstlauf-Liebhaber, HOLIDAY ON ICE-Begeisterte und jeder, der neugierig geworden ist – die besten Plätze sichern, denn HOLIDAY ON ICE hat den Vorverkauf für die kommende Tour eröffnet. Die beliebte Live-Entertainment-Produktion präsentiert ab November die neuen Shows in insgesamt 23 deutschen Städten und Wien. Tickets gibt es schon ab 29.90€ und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.holidayonice.de oder unter 01805/4414* erhältlich.

  • 0

Das Beatles Musical "All you need is love" am 09.Mai

DAS BEATLES-MUSICAL "ALL YOU NEED IS LOVE"

 

Samstag, 9. Mai 2015, Theater am Aegi Hannover, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)Tickets von € 49,90 bis € 69,90 inkl. Gebühren

Ein Kult kehrt zurück – Das „Beatles-Musical“ geht erneut auf Tournee im deutschsprachigen Raum. Nach ausverkauften Shows in den Vorjahren im Theater am Aegi ist die Produktion am Samstag, 9. Mai 2015, an gleicher Stelle noch einmal zu sehen. Die „Beatles“ sind mit Sicherheit die berühmteste Band aller Zeiten. Und auch wenn ihre Ära nur zehn Jahre währte, ist der Erfolg und die Begeisterung für ihre Musik auch mehr als 40 Jahre nach ihrer Auflösung und mehr als 30 Jahre nach der tragischen Ermordung von John Lennon ungebrochen. Es sind zwar nicht die Original-Pilzköpfe, die in der von Bernhard Kurz produzierten Show auftreten, dafür aber das bravouröse, perfekt aufeinander eingespielte Quartett „Twist & Shout“ mit Howard Arthur, Tony Kishman, John Brosnan und Carmine Grippo. Nicht nur optisch hat man bei den Beatles-Darstellern den Eindruck, dass John, Paul, George und Ringo leibhaftig auf der Bühne stehen, denn die Künstler singen live und das richtige Beatles-Feeling entsteht, sobald die Darsteller die Bühne betreten.

Tickets sind unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.



  • 0

The Sound of Hollywood-Tour 2015 am 08.Mai in Hannover

THE SOUND OF HOLLYWOOD GROSSE KINOMOMENTE - TOUR 2015   Moderation: Jan Köppen
Freitag, 8. Mai 2015 | Kuppelsaal (HCC) Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr  (Einlass 19 Uhr)

Tickets € 32,90 bis € 77,90 inkl. Gebühren

 

Im Mai 2015 geht die Filmmusikproduktion „The Sound of Hollywood“ erneut auf Tournee und zaubert Hollywood Flair in die Konzertsäle. Den Zuschauer erwartet ein eindrucksvolles Zusammenspiel von Filmausschnitten der größten und erfolgreichsten Hollywood Blockbuster und den dazugehörigen Filmmusiken - live gespielt von dem renommierten City of Prague Philharmonic Orchestra. Unter der Leitung von Nic Raine sorgt das City of Prague Philharmonic Orchestra mit seinen über 70 Musikern für einen imposanten Sound, der jeden Saal mit gewaltigen Klängen erfüllt. Das Programm umfasst die bekanntesten Stücke und beliebtesten Songs aus Blockbustern wie „Harry Potter“, „Der Pate“, „Jenseits von Afrika“, „Titanic“, „James Bond“, „Batman“ oder „Star Wars“ im sinfonischen Gewand. Unterstützt wird das Orchester von stimmgewaltigen Solisten und einem Moderator, der mit Hintergrundwissen und Anekdoten zu Filmen, Komponisten, Regisseuren und Schauspielern unterhaltsam durch denAbend führt.

 

Filmmusik-Spezialist Nic Raine leitete bereits unzählige Orchester-Produktionen u. a. mit dem Royal Philharmonic Orchestra, den Berliner Symphonikern oder dem Klassik Radio Pops Orchestra. Zudem arbeitete Raine als Arrangeur zahlreicher Soundtracks wie „James Bond“, „Spione wie wir“ oder „Reise nach Indien“ und dirigierte mehr als 40 Soundtrack-Produktionen, unter anderen für den Kinohit „Alexander“.

 





Das City of Prague Philharmonic Orchestra zählt zu den führenden Filmmusik-Orchestern der Welt und spielte in den vergangenen 67 Jahren 700 Filmsoundtracks ein – unter anderem für namhafte, Oscar-gekrönte Kompositionen wie Elmer Bernsten, Michel Legrand, Gabriel Yared und Natalie Portman. Sowohl das Orchester als auch Nic Raine sind seit vielen Jahren ein eingespieltes Team. Bei allen namhaften Filmmusikproduktionen im In- und Ausland bedeutet diese Zusammensetzung ein Garant für Qualität und beeindruckender Darbietung. Konzipiert wurde „The Sound of Hollywood“ von dem Kreativteam der erfolgreichen Filmmusik-Gala „Hollywood in Vienna“.

 

Nach dem großen Erfolg im Mai dieses Jahres im Kuppelsaal ist die aufwändige und spektakuläre Produktion am Freitag, 8. Mai 2015, ein weiteres Mal im Kuppelsaal zu sehen.

 

Tickets sind unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de du an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

  • 0

Benne - Live- am 07. Mai im LUX Hannover

 

BENNE IST ANDERS ALS DIE ANDEREN SONGWRITER

BENNE -LIVE-
Support: Lukas Droese
Donnerstag, 7. Mai 2015 | LUX Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr

Singer/Songwriter gibt es viele, doch BENNE ist irgendwie anders. Seine Texte erzählen mit starken Bildern sehr intensiv vom gelebten Leben des erst Mitte Zwanzigjährigen.

Diese Lebensintensität gewann BENNE unter anderem durchs Reisen, so lebte er beispielsweise ein halbes Jahr in Südamerika und arbeitete die meiste Zeit in einem Waisenhaus in Buenos Aires.

Aufgewachsen ist er in einem kleinen Dorf bei Heilbronn, heute lebt er in Berlin, wo auch sein Debtalbum Nie mehr wie immer entstand, das am 27. März bei Ferryhouse Productions erschien. Die 13 Songs darauf erzählen Geschichten und stellen Fragen, verbreiten Wohlgefühl und wühlen auf. BENNEs Unbefangenheit im Umgang mit der deutschen Sprache lassen seine Songs so selbstverständlich klingen, als hätte es nie etwas anderes gegeben. Was auch an seiner natürlichen Art und dieser wohligen und umarmenden Stimme liegt. Sein Talent als Komponist und Texter ist berdeutlich erkennbar. BENNE lieferte zum Abendfilm in der ARD, der am 7. Januar ausgestrahlt wurde, nicht nur die Musik, sondern auch gleich noch den Filmtitel mit: Nie mehr wie immer. Das künstlerische Potenzial von BENNE hat auch Produzent Sebastian Kirchner (Adel Tawil, Ich & Ich) sogleich erkannt und zwei Jahre mit ihm an seinem Debütalbum gearbeitet und geschliffen. Bewusstes Erleben im Hier und Jetzt ist für BENNE sehr wichtig. Von daher ist es nur logisch, dass er seine Songs auch live präsentiert, unterstützt von einer fünfköpfigen Band. Zusammen haben sie bereits sehr erfolgreich als Support von Adel Tawil auf dessen letzter Tour ein großes Publikum für sich gewinnen können. Jetzt gibt es BENNE und Band pur quer durch die Republik. Am 07. Mai ist er im LUX in Hannover zu Gast.

  • 0

Der Vandalismus nimmt kein Ende

VANDALEN ZERSTÖREN SINNLOS BUSWARTEHÄUSCHEN UND VERURSACHEN HOHEN SCHADEN

Die Polizei Nienburg / Schaumburg  berichtet von nicht enden wollenden, sinnlosen Vandalismustaten . Erneut erstattete die Samtgemeinde der Grafschaft Hoya Strafanzeige wegen Sachbeschädigungen bei der 

örtlichen Polizei. "Betroffen sind - wie in den Fotos zu sehen- die Bushaltestellenhäuschen in den Orten Wechold, Bücken, Hoyerhagen und Hoya. Unbekannte Täter zerstörten die großflächigen Verglasungen und hinterließen einen hohen Sachschaden", so Polizeisprecherin Gabriela Mielke.Nachdem in der Dienstagnacht, 21.04.2015, an zwei Buswartehäuschen der Oberschule Hoya in der Rudolph-Harbig-Straße mehrere Scheiben  zerstört wurden, kam es in der Folgezeit zu weiteren ähnlichen Vandalismustaten. In der Nacht zum Mittwoch, 22.04.15, waren die Scheiben der Bushaltestelle in Hoyerhagen am Memser Kirchweg betroffen.

In der Folgenacht wurde die Verglasung des Buswartehäuschens in Bücken, Altenbücker Straße, eingeschlagen. Montagmorgen, 27.04.15, mussten die zerstörten Scheiben der Bushaltestelle in Wechold festgestellt werden.

Der verursachte Schaden liegt im oberen vierstelligen Bereich.Auch die Skateranlage Hoya im Sonnenweg wurde in der Zeit vom 30. April bis zum 04. Mai wiederholt mit Graffiti beschmiert.

Die Polizei Hoya hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung und fragt, wem verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind. Hinweise nehmen die Ermittler unter 04251 934640 entgegen.



  • 0

Zeugen gesucht : Unbekannte stehlen für 30000 Euro Druckerpatronen

Unbekannte stehlen Ladung aus LKW

(ots) - In der Nacht zu Dienstag, 05.05.2015, haben Diebe auf dem Rastplatz Garbsen Süd an der Bundesautobahn (BAB) 2 insgesamt 62 Kartons mit Druckerpatronen sowie Tonern aus einem LKW-Auflieger gestohlen und sind mit der Beute geflüchtet.Nach ersten Erkenntnissen hatte der 48 Jahre alte Fahrer seinen Sattelzug gestern, gegen 22:00 Uhr, auf dem Tank- und Rastplatz abgestellt. Als er am anderen Morgen gegen 06:15 Uhr seine Fahrt in Richtung Berlin fortsetzen wollte, stelle er den Ladungsdiebstahl fest. Die Täter hatten offenbar zunächst ein Loch in die Plane des Aufliegers geschlitzt, anschließend stahlen sie die 62 Kartons.

Die Schadenshöhe beträgt etwa 30 000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht auf dem Parkplatz Lade- bzw. Entladetätigkeiten beobachtet haben oder andere verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer0511 109-8930 mit der Autobahnpolizei Hannover in Verbindung zu setzen

  • 0

7.GBK - Gewerbeschau am 10.Mai im Einkaufspark Klein-Buchholz

 

VERKAUFSOFFENER SONNTAG UND GEWERBESCHAU AM 10.MAI IM EINKAUFSPARK KLEIN-BUCHHOLZ

 

Nach den Frühlings-Veranstaltungen der GBK e.V. (z.B. Valentinstag und Osteraktion) richtet die Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute e.V. am Sonntag, dem 10. Mai 2015  von 11 – 18 Uhr die 7. GBK e.V. -Gewerbeschau im Einkaufspark Klein-Buchholz  aus. Über 50 Kaufleute, Handwerker und Dienstleister präsentieren ihre Leistungen und Angebote parallel zur Einkaufszeile vor der Buchhandlung Böhnert bis zur Drogerie Rossmann. Besucher haben kostenlos Eintritt in die Veranstaltungszelte und auf das Freigelände. 

„Wir wollen mit dieser Gewerbeschau und dem verkaufsoffenem Sonntag – es präsentieren sich dann fast 80 Unternehmen – die Leistungsfähigkeit des Stadtteils Bothfeld demonstrieren“, sagt GBK-Chef Hans-Jürgen Wittkopf.  

Flotte Autos mit dem passenden Zubehör, Mode für Jung und Alt, Floristik für jeden Anlass, Gesundes und Sportliches, Finanzberatung, interessantes zum Thema Wohnen und Bauen, und vieles Mehr zeigt die Vielfalt der Versorgung im Nordosten Hannovers. Ganz unter dem Motto der Bothfelder Kaufleute: Bothfeld und mehr! 

Gleichzeitig dazu öffnet an diesem  Sonntag von 13 – 18 Uhr  der gesamte Einkaufspark Klein-Buchholz mit über 30 Unternehmen seine Ladentüren. Vom 3.500 m² großen Edeka – Center bis hin zum Fünf S – Schuh und Schlüsseldienst sind alle dabei. „Also Einkaufserlebnis pur am Sonntag“, verspricht Jens-Michael Emmelmann, Hausherr im Einkaufspark.  Es lohnt sich also den Einkauf im Einkaufspark mit einem Gang über die Gewerbeschau zu verbinden.

Ein kleines Gewerbeschau-Rahmenprogramm mit Karussell, eco4drive, Pferdekutschen und einer kleinen GBK-Bühne, ergänzt die vielen Aktivitäten der geöffneten  Geschäfte.

Jens-Michael Emmelmann weißt noch mal daraufhin: „Es müssen keine teuren Parkuhren gefüttert werden, wer mit dem Auto kommt findet kostenlos Platz im Einkaufspark, auch in der dortigen Tiefgarage“.  Am Sonntag bietet sich zusätzlich der Park + Ride-Platz an der Carl-Loges-Straße zum Abstellen der Fahrzeuge an. Von dort fährt die Stadtbahn Linie 9 in Richtung stadteinwärts zum Einkaufspark und zur Gewerbeschau. Es werden ca. 25.000 Besucher erwartet!

 

Ein gesonderter Hinweis der GBK.eV. : die Teilnahme zur GBK-Gewerbeschau  ist noch möglich!



 

Interessierte Unternehmen aller Branchen aus den Stadtteilen Bothfeld, Klein-Buchholz, Groß-Buchholz. Lahe, angrenzende List und Isernhagen-Süd, Vahrenheide/Sahlkamp, Misburg, Kleefeld bis nach Vahrenwald und Hainholz  sind herzlich willkommen. Gewerbeschau-Anmeldeformulare gibt es über das GBK e.V.-Büro, Sutelstr. 53, Tel. 0511-6477748, Fax -6476936, per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  

 

  • 0

Rot-Grün zeigt Flüchtlingen bei Sprachkursen die kalte Schulter

KEINE SPRACHKURSE FÜR FLÜCHTLINGE !?

 
 

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wissenschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Jörg Hillmer, hat SPD und Grünen vorgeworfen, die Interessen der Flüchtlinge beim Thema Sprachkurse zu ignorieren.

„Seit mehr als einem halben Jahr fordern wir, dass die Landesregierung ein flächendeckendes Programm zur Vermittlung grundlegender Deutschkenntnisse auflegt und dabei die Träger der Erwachsenenbildung einbezieht. Doch statt unsere Forderung zu unterstützen, eiern SPD und Grüne herum und haben sich noch immer keine Meinung gebildet", so Hillmer. „Die für heute vereinbarte abschließende Beratung im Wissenschaftsausschuss ließen sie platzen. Das Votum der Kommission zu Fragen der Migration und Teilhabe, die unseren Antrag uneingeschränkt unterstützt, ignorieren sie. Die Meinung des Flüchtlingsrats interessiert sie nicht, denn eine Anhörung haben sie abgelehnt."

Der CDU-Fraktionsvize verweist darauf, dass die Einrichtungen der Erwachsenenbildung sich bei einer von der CDU-Fraktion selbst organisierten Anhörung im März 2015 bereit erklärt hatten, weitere Sprachkurse für Flüchtlinge anzubieten, wenn das Land die erforderlichen Mittel zur Verfügung stellt. „Auch dieses Angebot ignorieren SPD und Grüne. Statt Willkommenskultur zeigt Rot-Grün den Flüchtlingen die kalte Schulter", sagt Hillmer.

  • 0

Wechsel von den Grizzly Adams Wolfsburg zu den Starbulls Rosenheim

 

Wolfsburg / Rosenheim / 04.05.2015

Die DEL bot Christian eine temporeiche Saison 2014 / 2015 in Wolfsburg die am 11.04.2015 mit der Saisonabschlussfeier im Allerpark endete. Einen Tag später gaben die Grizzly Adams weitere Personalien im Bezug auf die Spieler bekannt , die den Club ebenfalls verlassen mussten , da sie leider keinen neuen Vertrag erhielten. Heute gaben die Starbulls aus Rosenheim bekannt , das Christian Neuert ein Neuzugang in ihren Reihen ist und somit spielt er wieder auf bayrischem Heimatboden in der DEL 2.

Auf der erwähnten Abschlussfeier blickte der Spieler nochmal auf die Saison zurück und war somit für ein kleines Interview für Stadtreporter bereit . Er erzählte stolz von seinen ersten Erfahrungen in der höchsten Liga im Eishockey .

 

 Die erste DEL Saison in der Karriere des Christian Neuert

Herr Neuert , welche Eindrücke nehmen Sie aus der ersten DEL Saison für sich mit ?

Christian Neuert : Am meißten haben mich meine Kollegen wie Normi ( Norm Milley ) , Diesl und Furchi ( Sebastian Furchner ) begeistert. Ihre Einstellung zum Spiel und auch abseits vom Eis war klasse - sie sind meine Vorbilder .

Sie sind gebürtig aus einer Stadt  kurz vor München , erzählen Sie bitte den Lesern etwas über Ihren Weg in den Norden !

 Christian Neuert : Meine Karriere begann im bayrischen Deggendorf . Anschließend bekam ich einen Anruf aus der Oberliga Nord - so zog es mich 2013 in den Norden . Mit einer Verletzung im Gepäck war es mein größtes Anliegen erstmal wieder gesund zu werden und auch körperlich in Schuß zu kommen. Anschließend hatte ich für 2014 / 2015 schon den Wechsel bereits in die Del 2 nach Chrimmitschau gemeistert und eines Tages erreichte mich in der Vorbereitungsphase die Nachricht das Wolfsburg noch dringend jemad braucht - es ging mit Aufstieg in Del erfreulicherweise alles schneller als ich gucken konnte . Mit großer Freude habe ich dann Anfang Januar 2015 mein erstes DEL Tor gegen den aktuellen Meister aus Ingolstadt geschossen. Nicht nur das war für mich Premiere , auch dieses Interview mit Ihnen ist jetzt mein erstes in der DEL .

 

Neuland DEL : Welche Veränderungen im Vergleich zu einer anderen Liga nehmen Sie sportlich gesehn an sich wahr ?

Christian Neuert : Zum einen ist das Tempo in der DEL viel höher und Fehler werden bestraft - damit meine ich zum Beispiel das verlieren des Pucks an der blauen Linie .

 
Letzte Frage : Welche Ziele haben Sie für die neue Saison 2015 / 2016 ?
Christian Neuert : Ich möchte mit mehr Selbstvertrauen spielen , viel Eiszeit haben und das Beste daraus machen .
  • 0

Die Zeichen deuten auf Streik

STREIKAUFRUF VON VER.DI – NOTDIENSTVEREINBARUNGEN BESONDERS IM KITA-BEREICH

 

Die Stadt Hannover teilt mit, daß vorbehaltlich des Ergebnisses der laufenden Urabstimmung bei ihren Mitgliedern die  Dienstleistungsgewerkschaft ver.di vom kommenden Freitag (8. Mai) an zu einem Streik für einen Tarifvertrag für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst aufrufen.

Betroffen sind nach den mit ver.di geführten Gesprächen folgende Bereiche:

Fachbereich Soziales•Bürgerschaftliches Engagement

Fachbereich Jugend und Familie•Kommunaler Sozialdienst inklusive Fachplanung (ohne Verwaltung)SozialpädagogInnen sowie Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen in der Ju-gend- und FamilienberatungHeimverbund (ohne familienersetzende Maßnahmen und ohne Verwaltung) Kindertagesstätten einschließlich FachberatungFamilienservicebüroOffene Kinder- und Jugendarbeit mit Fachberatung und KroKuS (ohne Verwaltung und ohne die Einrichtungen in Otterndorf, Kirchheim und Wennigsen);

Fachbereich Senioren•Beratungsstellen des Kommunalen Seniorenservices Hannover.

bei der Berufsfeuerwehr Hannover•Tagespflegeeinrichtung

Für die städtischen Kindertagesstätten haben sich Stadtverwaltung und Gewerkschaft auf einen Notdienst an den Streiktagen geeinigt: Es wird 370 Betreuungsplätze an acht Standorten geben. Sie liegen vorrangig in Stadtteilen mit hauptsächlich städtischen Einrichtungen.Die Notfallplätze entsprechen rund zehn Prozent der 3.681 Betreuungsplätze in den 40 städtischen Kindertagesstätten. 

Alle Eltern werden direkt nach Vorlage des Streikaufrufs von den Leitungen der Einrichtungen über den bevorstehenden Ausstand in Kenntnis gesetzt. 

Details der Notfallbetreuung in Kitas sowie der Notmaßnahmen in anderen Bereichen (zum Beispiel FamilienserviceBüro) gibt die Verwaltung bekannt, wenn der Streikaufruf von ver.di vorliegt (vermutlich Dienstag).

  • 0

Sonntagmorgen-Veranstaltung am 10.Mai

SONNTAGMORGEN-VERANSTALTUNGEN IM SCHULBIOLOGIEZENTRUM AM 10. MAI

Das Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, lädt am 10. Mai zu verschiedenen Sonntagmorgen-Veranstaltungen ein. 

Sie beginnen jeweils um 10.30 Uhr vor dem alten Schulgebäude und dauern bis etwa 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. 

 Programm:

Gartenrundgang - Aussaat und Pflanzungmit Horst Labitzke für Erwachsene

Führung im ApothekergartenGerbstoffhaltige Arzneipflanzen und ihre Anwendungen, mit Winfried Buthe, für Kinder ab acht Jahren und Erwachsene.

Energiespurensuchemit Claudius Immergrün für Kinder von sechs bis zehn Jahren und Erwachsene

Herkunft und Haltung von TerrarientierenWie halte ich diese Tiere richtig?mit Josef Bruns für Kinder ab sieben Jahren und Erwachsene

Wir backen Muffins und färben siemit verschiedenen Pflanzenextraktenmit Johannes Voget für Kinder ab acht Jahren 

Lernen, wie Hunde sprechenmit Sylke Gratz für Kinder ab vier Jahren

Wir beobachten und streicheln Meerschweinchenmit Nora Adelt für Kinder ab vier Jahren

 

Weitere Informationen sind im Internet hinterlegt unter www.schulbiologiezentrum.info oder erteilen die MitarbeiterInnen des Schulbiologiezentrums unter der Telefonnummer 168-47665.

 

  • 0

Frühlingsfest im Kinderwald am 09.Mai

FRÜHLINGSFEST IM KINDERWALD

 

Im Amphitheater des Kinderwalds den Frühling begrüßen: Gemeinsam mit den Kinderwald-Chorkindern und dem Kinderliedermacher Unmada Kindel wird am kommenden Sonnabend (9. Mai) von 14 bis 17 Uhr gesungen, gespielt und musiziert.

Große und kleine BesucherInnen entdecken zudem bei verschiedenen Aktionen auf dem Kinderwaldgelände die neu erwachte Natur. Als besondere Gäste erwartet der Kinderwald den Falkenhof aus dem Wisentgehege in Springe, die BienenexpertInnen von "Hannover summt", den Rikscha-Shuttle-Service sowie PilzfreundInnen.

Daneben wird Clown Fidolo mit seinen Späßen zu einer heiteren Einstimmung auf den Frühling beitragen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Für das leibliche Wohl werden Kuchen und Getränke angeboten. Dafür sind bitte Trinkbecher mitzubringen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kinderwald.de und bei der Koordinationsstelle Kinderwald des Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüros unter der Telefon-Nummer (05 11) 1 68 – 4 26 06 (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der Kinderwald ist zu erreichen mit der Stadtbahnlinie 6 bis Endstation Nordhafen, von dort aus zu Fuß durch den Mecklenheider Forst (circa 25 Minuten); alternativ mit Buslinie 490/491, Haltestelle Hansastraße, von dort aus zu Fuß zum Kinderwald (circa 15 Minuten). 

  • 0

Veranstaltungstipps für den 05.Mai in Hannover

VERANSTALTUNGSTAGS FÜR DEN 05.MAI IN HANNOVER

 

Der kleine Drache Kokosnuss 

Stadtbibliothek Linden, Lindener Markt 1, 30449 Hannover 10.00 bis 19.00 Uhr

 

Das Kesselhaus der Bettfedernfabrik

Ausstellung :Rathaus Linden, Marktplatz1, 30449 Hannover, von 08.00 bis 14.00 Uhr

 

50 Jahre Migration in Linden

Ausstellung Bildungsverein Viktoriastrasse 1, 30451 Hannover, von 08.30 bis 22.00 Uhr

 

IdeenDome: Exponate und Teamspiele

Platz der Weltausstellung 1, 30159 Hannover, von 10.00 - 20.00 Uhr

 

Firmenkontaktmesse: Meet@Hochschule-Hannover

Hochschule Hannover, Standort Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover, von 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Patienten-Universität : Dem Alter davonlaufen

MHH, Carl-Neuberg-Strasse 1, 30625 Hannover, von 18.00 bis 20.30 Uhr

 

SüdOst Dialog Kultur - und Bildungsnetzwerke in den Stadtteilen 

Orangerie Herrenhausen, Herrenhäuser Strasse 3, 30419 Hannover

 

Elvis - Das Musical

Theater am Aegi, Aegidientorplatz 2, 30159 Hannover, 20.00 bis 22.30 Uhr

 

Dave Davis

 

Apollo Kino, Zimmerstrasse 50, 30451 Hannover von 20.15 bis 22.00 Uhr

 

  • 0

Danke schön - Helferabend im GOP Hannover

DANKESCHÖN-ABEND FÜR 2000 MARATHONHELFER IM GOP

 

Ohne sie läuft der Marathon in Hannover nicht. 2000 freiwillige Helfer sorgten beim Jubiläumsmarathon, dem HAJ Hannover Marathon 2015 am 19.April in Hannover dafür, daß über 20000 Läufer mit Getränken, Obst, Essen und medizinisch versorgt werden konnten.

220000 Zuschauer säumten bei strahlendem Sonnenschein die Laufstrecken und feuerten fleißig die Läufer an, die durch Unterstützung der fleissigen Helferhände so manche neue persönliche Bestzeit erreichten.

Der Dankeschön-Helferabend ist laut Veranstalterin Stefanie Eichel von eichel events mittlerweile Tradition, um den vielen Freiwilligen Dank für Ihre Arbeit zu zollen; zum 5. Mal findet dieser Abend nun im GOP Varieté Hannover, einer der langjährigen Sponsoren des Marathon in Hannover, statt.

Gleichzeitig werden an diesem Abend auch die schnellsten Läuferinnen und Läufer als auch die schnellste Staffel Hannovers geehrt. Bei den Damen siegte Alexandra Raddatz in einer Zeit von 2:54:00. Der schnellste Marathonläufer Hannovers war im 25.Jubliäiumsjahr Christian Wiese in der Zeit von 2:37:50.

Die schnellste Staffel aus Hannover und drittschnellste im gesamten Lauf stellte das Team von Continental in der Zeit von 2:36:36.

Der Hauptsponsor Stadtsparkasse Hannover überreichte zwei 1000 Euro - Schecks an den Turn Klubb Hannover und die Rollstuhlsportgemeinschaft Langenhagen.

Nach einem schmackhaften Abendessen und ein Showeinlage des Gastgebers GOP klang der Abend mit bunten Gesprächen und Gedanken an den Marathon Hannover 2016 aus.

 

 





















  • 0

Erste Ermittlungsergebnisse nach Schiesserei am Marstall

POLIZEI FAHNDET NACH ZWEI BRÜDERN AUS HANNOVER

 

(ots) Nach einem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Donnerstag (30.04.2015), bei dem an der Straße Am Marstall ein 28 Jahre alter Mann durch eine Schussverletzung schwer verletzt worden ist, hat die Polizei die Identität der vier geflüchteten Tatverdächtigen ermittelt. Ein 24-Jähriger ist im Laufe des Freitags vorläufig festgenommen worden, die drei weiteren Männer sind flüchtig.

Ein 25-jähriger Passant hatte zunächst Knallgeräusche gehört. Kurze Zeit später sah er vier Männer, die aus dem Shisha-Shop kamen und zu Fuß in Richtung der Straße Am Hohen Ufer flüchteten. Unmittelbar darauf kam das 28 Jahre alte Opfer verletzt aus dem Geschäft - es hatte offenbar eine Schussverletzung im Bereich des Oberkörpers erlitten. Ein Rettungswagen brachte es mit schweren - aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen - in eine Klinik. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tatverdächtigen verlief erfolglos.

Mittlerweile konnten die Ermittler den Tatablauf genauer rekonstruieren. Demnach hatte es offenbar zunächst vor dem Geschäft einen Streit zwischen den Männern gegeben, bei dem bereits hier mehrere Schüsse auf das Opfer abgegeben worden waren. Die Auseinandersetzung verlagerte sich dann in die Räumlichkeiten des Shisha-Shops, wo weiteren Schüsse auf den 28-Jährigen fielen, ehe diemutmaßlichen Täter flüchteten.

Durch umfangreiche Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes konnte mittlerweile die Identität der vier vom Tatort geflüchteten Personen geklärt werden. Demnach handelt es sich um drei 20, 22 und 23 Jahre alte Brüder aus Hannover sowie einen 24 Jahre alten mutmaßlichen Komplizen. Im Zuge der Ermittlungen durchsuchten Beamte am Freitag, gegen 04:00 Uhr, eine Wohnung in Groß-Buchholz - die 22 und 23 Jahre alten Tatverdächtigen trafen sie nicht an. Der 24-Jährige wurde am Freitag in seiner Wohnung in Kirchrode vorläufig festgenommen. Ein Richter erließ Haftbefehl, der gegen Auflagen außerVollzug gesetzt wurde. Gegen den 22-Jährigen und seinen ein Jahr älteren Bruder hatte ein Richter zwischenzeitlich Haftbefehle wegen versuchten Totschlags erlassen. Der 22-Jährige hat sich heute Mittag bei der Polizei gestellt und wird im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt. Der Aufenthaltsort seiner beiden Brüder ist derzeit unbekannt. Eine Fahndung nach den beiden Flüchtigen läuft. 

Die Hintergründe der Tat sind nach wie vor unklar. Die Ermittlungen dauern an.

  • 0

Trickbetrüger geben sich als Polizisten aus

FALSCHE KRIPOBEAMTE WOLLTEN 84-JÄHRIGE BESTEHLEN

(ots) - Heute Morgen, gegen 08:40 Uhr, haben zwei Unbekannte versucht, eine 84-Jährige unter einem Vorwand in ihrem Einfamilienhaus an der Straße Alte Heide (Sahlkamp) zu bestehlen.

Die Polizei sucht Zeugen.Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte die Dame einen Anruf eines Unbekannten bekommen, der sich als "Herr Schilling" von der Kripo ausgab und sich nach Wertgegenständen und Ersparnissen der Seniorin erkundigte. Hintergrund der Nachfrage sei die Festnahme von zwei Einbrechern in der Nachbarschaft, bei denen auch Diebesgut sichergestellt worden sei, das nun zugeordnet werden müsse. Während die Frau dem Anrufer mitgeteilt hatte, dass sie einen größeren Geldbetrag zu Hause hat, klingelte es an der Tür. Nachdem die 84-Jährige ihre Haustür unter Bedienung ihrer Türkette geöffnete hatte, wies sich ein Komplize des "Herrn Schilling" als dessen Kollege mit einem Ausweis aus.

Die Dame - sie war zwischenzeitlich misstrauisch geworden - schloss ihre Haustür, woraufhin der angebliche Polizist ohne Beute flüchtete. Der Täter an der Tür ist etwa 1,65 Meter groß, hat einen Bauch und trug ein rotgestreiftes Hemd sowie ein graues Basecap. Sein Erscheinungsbild war ungepflegt. 

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511109-5555 entgegen.
  • 0

Roland Kaiser "Seelenbahnen" - Tour 2015

 

ROLAND KAISER - SEELENBAHNEN - DIE TOURNEE LIVE MIT BAND 2015

Donnerstag, 7. Mai 2015 | Theater am Aegi 

Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr

Brandneue Songs zusammen mit den größten Kaiser-Hits – das sind die Aussichten auf die Roland Kaiser Konzerte der Frühjahrs-Tournee in 2015!

Auch nach 40 Jahren auf der Bühne empfindet Roland Kaiser es noch immer als großes Glück, Musik als Beruf ausüben zu dürfen. Für den Künstler ist Musik zu machen pure Lebensfreude. Zum runden Bühnenjubiläum veröffentlicht Roland Kaiser auch gleich ein neues Studioalbum. Die fünfzehn neuen Songs von „Seelenbahnen“ (VÖ 30.05.14 / Sony Ariola) beleuchten, wie für Roland Kaiser typisch, Zweierbeziehungen in allen Facetten und Spielarten. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise durch Gefühlswelten, die im Laufe eines Lebens jeder Mensch durchschreitet. Das Album sei „pure Emotion“ sagt Roland Kaiser. "Jede Falte in unserem Gesicht ist so eine ‘Seelenbahn‘ die von unserem Leben erzählt.“

Für das Album arbeitete Roland Kaiser mit hochkarätigen Künstlern zusammen: Till Lindemann, Sänger bei Rammstein, schrieb für ihn den Text „Ich weiß alles“. Maite Kelly und Götz von Sydow haben gleich mehrere Titel beigesteuert. Erstmals gibt es ein Duett, das Roland Kaiser zusammen mit Maite Kelly singt. Neu ist auch, dass Kaiser alle Titel mit eigener Band live im Studio eingespielt hat. Bläser und Streicher unterstreichen den besonderen Live-Charakter des Albums zusätzlich.

Auf die Konzertbühne bringt Roland Kaiser die Seelenbahnen-Titel im Frühjahr 2015. Ab Mitte April geht er mit seiner Band deutschlandweit auf Tour. Sein Publikum kann sich auf lange Konzertabende freuen, denn neben neuen Songs stehen natürlich auch die großen Kaiser-Klassiker auf dem Programm. “Ich spiele vornehmlich das, was mich in die Lage versetzt hat, heute immer noch eine Bühne betreten zu dürfen.“ sagt Roland Kaiser und kündigt so ein wahres Hitfeuerwerk an. Neben seinen größten Hits wird er auch einige seiner persönlichen Lieblingstitel aus seiner 40-jährigen Karriere live präsentieren.

Roland Kaiser gilt mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern als einer der erfolgreichsten Interpreten deutschsprachiger Schlagermusik. Mit zahlreichen Top Ten-Hits wie „Santa Maria“, „Ich glaub‘ es geht schon wieder los“, “Joana“ oder „Dich zu lieben“ prägt Roland Kaiser seit 40 Jahren die deutsche Musiklandschaft und fasziniert Generationen wie kaum ein anderer deutscher Sänger. 

  • 0

Albert Hammond Songbook Tour 2015

ALBERT HAMMOND SONGBOOK TOUR 2015
Mittwoch, 6. Mai 2015 | Capitol Hannover Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr

 

Über 360 Millionen Platten verkauft – weltweit  -  Über 30 Top 40 Hits  - Emmy Award Gewinner - Songwriter Hall Of Fame

 

 

Albert Hammond schreibt seit über 40 Jahren Hits. Aus seiner Feder stammem Welthits wie The Air that I breathe (Hollies), 99 Miles from LA (Art Garfunkel), One Moment in Time (Whitney Houston), When I need you (Leo Sayer), Nothing’s Gonna Stop us now (Starship), I don’t wanna lose you and Way of the World (Tina Turner) und When you tell me that you love me (Diana Ross).

 

Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace of Base. Gemeinsam mit Duffy schrieb und produzierte er die meisten Titel auf deren zweiten, 2010 erschienenen Album Endlessly. Auch unter seinem eigenen Namen gelangen ihm unzählige Hits – The Free Electric Band, Down By The River, It Never Rains In Southern California, Everything I Want To Do, Moonlight Lady, The Peacemaker, New York City Here I Come, I´m A Train.

 

Seine Lieder sind verantwortlich für den Verkauf von über 360 Millionen Platten weltweit, darunter mehr als 30 Chart-Hits. Viele seiner beliebtesten Songs, wie “The Air That I Breathe” und “When I Need You” wurden immer wieder Hits – durch diverse Neuinterpretationen wurden diese Songs zu Evergreens, Jahrzehnt für Jahrzehnt.

40 Jahre im Musikgeschäft als Songwriter, Sänger und Entertainer, dies dokumentiert und unterstreicht ALBERT HAMMOND jetzt erstmalig mit einer Live CD.

 

Kaum zu glauben, aber wahr, dies ist das erste Live Album, das ALBERT HAMMOND veröffentlicht.

Mitgeschnitten in Wilhelmshaven auf der „Songbook” Tour 2013– Songbook steht dabei für das von ihm entworfene Konzept, die Lieder in den Mittelpunkt zu stellen, seine Songs, die er für andere Künstler schrieb oder die er selbst zum Weltruhm geführt hat.

 

30 Klangperlen seines umfangreichen Kompositionskataloges zwischen (Folk)Pop, Rock, Country und R’n’B, teilweise in Jahrzehnte unterteilt „reedom Come, Freedom Go” für die 60er Jahre, „imme Dat Ding” für die 70er Jahre oder „ne Moment In Time” für die 80 er Jahre.

 

Aber neben diesen Evergreens tauchen auch unbekanntere Songs auf, z.B. „mokey Factory Blues” die B- Seite seiner ersten Hitsingle oder „raise The Lord And Pass The Soup” ein Country orientiertes Lied, das in Zusammenarbeit mit Jonny Cash entstand und aufgenommen wurde.

 

Songbook Live zeigt nicht nur den Reichtum an Liedern von Albert Hammond, sondern dokumentiert ihn erstmalig auch als charmanten Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und so den Zuhörer auf diese – seine eigene – Liederreise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mit nimmt.

Songbook Live in Wilhelmshaven – auch dies zeigt die Persönlichkeit von Albert Hammond. Warum gerade Wilhelmshaven – doch eine vermutlich unscheinbare Stadt in Deutschland, vielen internationalen Künstlern nicht bekannt. Deutlich möchte er hier zeigen, ich komme zu meinen Fans, völlig egal wo sie sich aufhalten, und gerade hier, in der sogenannten Provinz, schlägt ihm eine Herzlichkeit entgegen, die zeigt, dass die Fans respektieren, dass er zu ihnen kommt.

 

Songbook Live, Albert Hammond´s erste Live CD, ist mehr als ein reines Live Album, es ist eine Liederreise, die erstmalig einen Künstler dokumentiert, dessen Songs eine unglaubliche Vielfältigkeit aufweisen, ein Künstler, der es immer wieder schaffte Songs zu schreiben, die heute als Welthits – Evergreens gelten, über Jahrzehnte, der sich trotzdem bescheiden präsentiert und noch immer diese markante Stimmenausstrahlung besitzt.

 

Songbook Live kann man fast schon als ein Stück lebendige Musikgeschichte klassifizieren.

 

Albert Hammond Lead Voc/Guitar 

Daniel Serrano Keyboards/Guitar

Juanjo Fernández Guitars

Carlos Solano Bass / VocalsRafael de la Cruz Drums

  • 0

24-Jähriger überschlägt sich bei Hildesheim

TOTALSCHADEN AUF REGENNASSER FAHRBAHN 

(ots) Am frühen Sonntagabend, 03.05.15, kam es auf der L 480 zwischen Heyersum und Betheln zu einem Verkehrsunfall mit Sach.- und Personenschaden.Ein 24-jähriger aus Brüggen überholte mit seinem PKW Opel Omega, unmittelbar nach Aufhebung einer Geschwindigkeitsbeschränkung, ein anderes in Rtg. Betheln fahrendes Fahrzeug.Ausgangs einer leichten Rechtskurve kam er während des Überholvorgangs auf den linken Grünstreifen, geriet auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich mehrfach auf dem rechtsseitigen Acker und blieb total beschädigt auf dem Dach liegen.Der 24-jährige konnte sich, offenbar zunächst leicht verletzt, selbstständig aus dem Wrack retten. Er wurde in ein Krankenhaus in Hildesheim eingeliefert und wurde dort vorsorglich Intensivstationär aufgenommen.

Das völlig zerstörte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmenmit Hilfe eines Krans vom Acker geborgen.

Zu dem Schaden an dem zerstörten PKW in Höhe von ca. 1000 Euro, kommen die Kosten für eine beschädigte Telefonleitung die neben der Fahrbahn verläuft, ein Leuchtleitpfahl, sowie ein Flurschaden in unbekannter Höhe.

Der Gesamtschaden beläuft sich bisher auf 2100 Euro

Die Freiwillige Feuerwehr Betheln war mit 11 Kameraden vor Ort, dazu ein Vertreter der unteren Wasserbehörde des LK Hildesheim.

 


  • 0
Diesen RSS-Feed abonnieren