Log in

Aktuelle Verkehrshinweise zum „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim

(0 Stimmen)
Aktuelle Verkehrshinweise zum „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim Information (C) Ulrich Stamm
Aktuelle Verkehrshinweise zum „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim

 

Am morgigen Freitag, 26. Juni, beginnt der 34. „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, daran zu denken, dass morgen ab 13 Uhr bis Sonntag, 28. Juni, 20 Uhr, die Kaiserstraße zwischen Kardinal-Bertram-Straße und Bahnhofsallee für den gesamten Verkehr gesperrt wird, und zwischen Bahnhofsallee und Kennedydamm bis Sonntag, 19 Uhr, nur mit Berechtigung befahrbar ist.

Darüber hinaus wird die Schuhstraße morgen ab 13 Uhr zur Einbahnstraße und ist dann nur noch in Richtung Westen befahrbar.

Während des Trachtenumzugs wird die Schuhstraße am Sonntag von 15 bis 18Uhr dann voll gesperrt.

Im Veranstaltungsgebiet werden an Laternen 35 sogenannte „Notfallpunkte“ per Beschilderung ausgewiesen. Diese sollen insbesondere ortsunkundigen Gästen dazu dienen, im Notfall ihren Standort eindeutig kommunizieren zu können. Die Leitstellen von Polizei und Feuerwehr verfügen über Pläne, nach denen den Notfallpunkten Koordinaten zugeordnet werden können, die die Einsatzkräfte zumEinsatzort führen.

 

 

Schreibe einen Kommentar