Log in

Auf Wiedersehen Citybeach 2019: Strandsaison endet nach 98 Tagen

(0 Stimmen)
Auf Wiedersehen Citybeach 2019 (C) Clemens Heidrich Auf Wiedersehen Citybeach 2019 (C) Clemens Heidrich

HILDESHEIM. Das Strandvergnügen mitten in der Hildesheimer Innenstadt auf dem Platz An der Lilie ist nach neuneinhalb Wochen vorbei. Der Abbau begann Am Montag (26.August 2019) und die 150 Tonnen Sand des Citybeach werden nun nach und nach abtransportiert. Auch ohne rekordverdächtige Sommertemperaturen ist der Veranstalter Hildesheim Marketing mit dem Gesamtverlauf sehr zufrieden.

Der Sommer 2018 bleibt der zweitheißeste Sommer Deutschlands und hält weiterhin seinen Rekord. Dies machte sich auch auf dem diesjährigen Citybeach bemerkbar. Im Vergleich zur letzten Strandsaison war das Wetter durchwachsener, was auch dazu führte, dass einige Veranstaltungen wetterbedingt ausfallen mussten. Die Besucherinnen und Besucher des Stadtstrands ließen sich davon jedoch nicht die Laune verderben und freuten sich über Nachholtermine. So fand die Cornhole-Meisterschaft der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine auch in 2019 – trotz verschobenem Termin – großen Anklang.

Friederike Schierz, die Projektleiterin von Hildesheim Marketing, bestätigt: „Insgesamt war der Citybeach auch in diesem Jahr sehr gut besucht und das, obwohl das Wetter nicht immer mitgespielt hat. Wichtig war uns jedoch, den Besucherinnen und Besuchern bei Regen und Ausfall von Veranstaltungen stets Nachholtermine anzubieten, sodass sie nichtsdestotrotz auf ihre Kosten kommen und sich am Citybeach wie gewohnt erfreuen konnten.“ 

Um die Attraktivität des Citybeach zu steigern und die Strandgäste mit Abwechslung zu überraschen, wurden in dieser Strandsaison einige Änderungen im Aufbau vorgenommen. Seitens der Citybeach-Gäste stieß das neue Erscheinungsbild auf positive Resonanz. Nicht zu übersehen war der neue rotweiße Leuchtturm inmitten der Veranstaltungsfläche, welcher für zusätzliches maritimes Feeling sorgte. Sehr beliebt war auch die moderne gbg-Lounge, welche in diesem Jahr ihren ersten Einsatz hatte. Das ansprechende Design und die zusätzlichen Sitzmöglichkeiten zogen viele Stadturlauber an. Außerdem sorgte die tipico-Lounge vor dem Rathaus ebenfalls für echtes Strandbar-Feeling. Besonders praktisch erwies sich der eigens angefertigte Bademeisterturm, der dank seiner auffallenden Optik und des guten Standplatzes einen wahren Blickfang darstellte und so für hilfesuchende Strandgäste sofort kenntlich war. Die Spielecke für die kleinen Strand-Fans mit Piratenboot-Sandkasten und Sandspielzeug wurde sehr gut genutzt.

Ebenso freuten sich die jungen Besucherinnen und Besucher über die neuen Kinderliegestühle der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. Karl-Heinz Krüger aus dem Bereich Unternehmenskommunikation der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine hat allerdings nicht nur an die Kleinen gedacht. Für die Erwachsenen gab es gemütliche Doppelliegen zum Entspannen: „Uns freut es natürlich sehr, dass die neu angeschafften Liegestühle so gut angekommen sind und die aufgedruckten Sprüche bei dem einen oder anderen für ein Schmunzeln im Gesicht gesorgt haben. Der geänderte Stadtstrand-Look wirkte meiner Meinung nach sehr freundlich, heller und einladender. Für uns der bisher schönste Citybeach.“

 

Die traditionell stattfindenden Sportturniere verschiedener Citybeach-Partner gehören zu den Veranstaltungshighlights jeder Strandsaison und bewiesen auch in 2019, dass viele Sportarten im Sand einfach mehr Spaß machen. Neben dem Cornhole-Sparkassen-Cup konnten kleine Fußballfans ihr Können beim FuNah Kinder-Beachsoccer-Cup unter Beweis stellen und bekannte Gesichter aus Politik und Wirtschaft begeisterten die Zuschauer mit spannenden Partien beim Beach-Soccer-Cup der kwg Hildesheim. Die lauen Sommerabende waren nicht nur von stimmungsvoller Live-Musik im Unplugged-Stil geprägt, sondern auch von unterhaltsamen Salsa-Stunden und Bingo-Runden. Weitere Gastspiele auf dem Citybeach gab es von regionalen DJs. Das Piratenfest der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und der Sandburgenwettbewerb als Veranstaltungshöhepunkte für Kinder rundeten das Angebot ab.

 

Der feine und helle Sand, der allen Citybeach-Gästen mit seinen gewaschenen Körnern ein echtes Südseefeeling bescherte, kommt in diesem Jahr einem regionalen Sportverein zugute, welcher sich damit ein neues Beachvolleyballfeld einrichtet.

Schreibe einen Kommentar