Log in

Ausstellung „Goldenes Vlies“ von Barbara Abramishvili vom 21. Januar bis 15. März

(0 Stimmen)
Ausstellung „Goldenes Vlies“ von Barbara Abramishvili vom 21. Januar bis 15. März Mädchen mit der Geige (C) Barbara Abramishvili
Ausstellung „Goldenes Vlies“ von Barbara Abramishvili vom 21. Januar bis 15. März

Barbara Abramishvili zeigt vom 21. Januar bis 15. März auf der Galerie des Hildesheimer Rathauses (Markt 1) erstmalig ihre Ausstellung „Goldenes Vlies“. Die Eröffnung mit Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer findet am Donnerstag, 21. Januar, 17 Uhr, auf der Empore des Historischen Rathauses statt. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen!

Barbara Abramishvili, geboren 1967 in Georgien, lebt und arbeitet in Hildesheim. Schon sehr früh begann sie mit dem Zeichnen und Malen. Es folgten intensive Malstudien an der Kunstakademie in Tbilissi. Im Jahr 2000 kam sie nach Hildesheim, um an der Universität Sozial- und Organisationspädagogik zu studieren. Auch während dieser Zeit widmete sie sich der Kunst und machte mit zahlreichen Einzelausstellungen auf sich aufmerksam. Im Hildesheimer Rathaus präsentiert sie erstmalig ihre Werke in Acryl und Mischtechnik, einer Kombination aus Acrylfarbe und eingearbeitetem Stoff. Besondere Akzente setzt sie mit Farben, Formen und Strukturen.

Schreibe einen Kommentar