Log in

Diskussionsabend zum Thema "Sprachförderung" am 21.Juli 2015

Gelesen 354
(0 Stimmen)
Diskussionsabend zum Thema "Sprachförderung" am 21.Juli 2015 Information (C) Ulrich Stamm
Migrantenelternnetzwerk lädt zu Diskussion zum Thema „Sprachförderung“ am 21.Juli 2015 ein

 

Das Migrantenelternnetzwerk (MEN) Hildesheim lädt für Dienstag, 21. Juli, 17.30 Uhr, zu einer Diskussion zum Thema „Sprachförderung: Modelle und Konzepte zur Förderung der Mehrsprachigkeit“ ins Begenungszentrum „Treffer“, Peiner Straße 6. Dabei stellen sich auch die Projekte „Rucksack/Griffbereit“, „Frühe Chancen“ sowie „Bildung und Teilhabe“ (BuT) vor. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Kinder bis 12 Jahre können währenddessen betreut werden.

 

 

Das MEN arbeitet mit dem Verein Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen (amfn) zusammen und besteht aus aktiven Eltern, die sich als Interessenvertretung der Eltern mit Zuwanderungsgeschichte in Hildesheim verstehen. Ziele sind die Förderung von Elternaktivitäten, die Stärkung der Erziehungskompetenz sowie die Unterstützung des Dialogs zwischen Eltern und Bildungseinrichtungen. Ansprechpartner ist die Integrationsleitstelle der Stadt Hildesheim unter Telefon 05121 301-4024 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Schreibe einen Kommentar