Log in

Zu betrunken für einen Alkoholtest - 42-jähriger Autofahrer in Nordstemmen aus dem Verkehr gezogen

Gelesen 432
(0 Stimmen)
Zu betrunken für einen Alkoholtest - 42-jähriger Autofahrer in Nordstemmen aus dem Verkehr gezogen Ulrich Stamm
Trunkenheit im Verkehr - Stark angetrunkener Autofahrer konnte kaum gehen

(ots) Nordstemmen (Ko.). Am 12.07.2015, gegen 03:20 Uhr teilten namentlich bekannte Zeugen auf der Wache des PK Sarstedt mit, dass augenscheinlich eine angetrunkenePerson auf das Gelände am "Speicher" gefahren sei. Durch die eingesetzten Beamten konnten vor Ort die Zeugen und der zuvor benannte 42 jähriger Fahrzeugführer aus Clausthal-Zellerfeld angetroffen werden.

Die Person war so stark alkoholisiert, dass vor Ort kein Atemalkoholtest durchgeführt werden konnte. Aus diesem Grunde wurde der 42 jährige zu Polizei nach Hildesheim verbracht, wo ihm eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen wurde. Weiterhin wurde sein Führerschein beschlagnahmt und es wurde ihm das Führen von führerscheinpflichtigen Fahrzeugen bis auf weiteres untersagt.

Da der Beschuldigte aufgrund seines Alkoholkonsums kaum gehfähig war, musste er vorerst zur Ausnüchterung im Gewahrsam der Polizei verbleiben.

Schreibe einen Kommentar