Log in

Josef Köhne in den Ruhestand verabschiedet

(0 Stimmen)
Josef Köhne in den Ruhestand verabschiedet v.l. hintere Reihe: Alfred Tews, Dietmar Ferlemann (Personalratsvorsitzender), Alexander Fischer (Bürgermeister), Josef Kreimeier, Ralf Haffke, Ansgar Mönikes Vorne: Monika und Josef Köhne (C) Stadt Höxter
Josef Köhne in den Ruhestand verabschiedet

Bürgermeister Alexander Fischer hat in der letzten Woche im Rahmen einer kleinen Feierstunde Herrn Josef Köhne nach mehr als 30 Berufsjahren bei der Stadt Höxter verabschiedet. Im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit in der Stadtgärtnerei war Herr Köhne nicht nur in besonderer Weise für die Blumen- und Grünflächenpflege zuständig. Kennzeichnend war auch seine Tätigkeit im Friedhofswesen und sein respektvoller Umgang mit Trauernden und der Hilfe für die Hinterbliebenen bei der Suche nach einer geeigneten Grabstätte sowie als Träger auf dem Weg zur letzten Ruhestätte für viele Höxteraner.

 

„Sie haben Ihre Arbeit gelebt und geprägt, mehr kann man sich von einem Mitarbeiter nicht wünschen“, so der Bürgermeister in seiner Abschiedsrede.

 

Schreibe einen Kommentar