Kultur

Aktuelles aus Deinem Ort

Erzählwanderin Gudrun Rathke besucht die Ritterhofschule Polle

Es war einmal

Erzählwanderin Gudrun Rathke besucht die Ritterhofschule Polle

Erzählwanderin Gudrun Rathke besucht die Ritterho ...

14.08.2018   05.38

Es war einmal

Erzählwanderin Gudrun Rathke besucht die Ritterhofschule Polle

POLLE. "Ein warmer Wind blies durch die Gassen der Medina..." und eine gebannte Stille herrschte in der Aula der Ritterhofschule in Polle, als Frau Rathke in den Köpfen ihrer jungen Zuhörer farb ...

POLLE. "Ein warmer Wind blies durch die Gassen der Medina..." und eine gebannte Stille herrschte in der Aula der Ritterhofschule in Polle, als Frau Rathke in den Köpfen ihrer jungen Zuhörer farbenfrohe und sehr unterschiedliche Bilder entstehen ließ. Gudrun Rathke, gebürtig aus Kärnten, lebt in Hessen und zieht durch die Lande, um Menschen jeglichen Alters in den Bann von Märchen, Geschichten und Sagen zu ziehen. Im Rahmen ihrer Erzählwanderung entlang der deutschen Märchenstraße, rund um den Köterberg machte sie auch Station in der Ritterhofschule. ...

Ritterhofschule Polle zu Gast bei den wilden Kerlen

Theaterbesuch

Ritterhofschule Polle zu Gast bei den wilden Kerlen

Ritterhofschule Polle zu Gast bei den wilden Kerle ...

24.01.2018   17.54

Theaterbesuch

Ritterhofschule Polle zu Gast bei den wilden Kerlen

POLLE. Traditionell fährt die Ritterhofschule alle zwei Jahre ins Theater. In diesem Jahr wurde mit zwei Bussen nach Göttingen ins Deutsche Theater gefahren, um das Stück "Bei den wilden Kerlen ...

POLLE. Traditionell fährt die Ritterhofschule alle zwei Jahre ins Theater. In diesem Jahr wurde mit zwei Bussen nach Göttingen ins Deutsche Theater gefahren, um das Stück "Bei den wilden Kerlen" anzuschauen. Basierend auf dem 1963 erschienenen Buch »Wo die wilden Kerle wohnen«  von Maurice Sendak zeigt das Deutsche Theater Göttingen dieses Inszenierung, „die die Wut von Kindern, ihre Abenteuerlust, ihr Geborgenheitsbedürfnis, ihre Reaktionen auf die Welt und ihre Fähigkeit, Ängste zu überwinden, wild und poetisch in Wort und Bild erzählt“ (Dt. Theater Göttingen). ...

Neue Notebooks für die Ritterhofschule Polle

"Digitalisierung ist für junge Menschen längst Alltag"

Neue Notebooks für die Ritterhofschule Polle

Neue Notebooks für die Ritterhofschule Polle

09.11.2017   23.22

"Digitalisierung ist für junge Menschen längst Alltag"

Neue Notebooks für die Ritterhofschule Polle

POLLE. Am 03. November wurde die neueste Studie der Bertelsmann Stiftung zur IT-Ausstattung an Schulen veröffentlicht. Jörg Dräger, Vorstand der Stiftung, sagt: "Digit ...

POLLE. Am 03. November wurde die neueste Studie der Bertelsmann Stiftung zur IT-Ausstattung an Schulen veröffentlicht. Jörg Dräger, Vorstand der Stiftung, sagt: "Digitalisierung ist für junge Menschen längst Alltag. Auch Schule muss digitaler werden und die Kompetenzen vermitteln, die künftig für Teilhabe an der Gesellschaft und am Berufsleben notwendig sind." ...

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG präsentiert Sonderausstellung „Die Sammlung Reichmann“

Im Wohnzimmer eines Sammlers

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG präsentiert Sonderausstellung „Die Sammlung Reichmann“

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG präsentiert Sonderaus ...

17.05.2017   18.24

Im Wohnzimmer eines Sammlers

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG präsentiert Sonderausstellung „Die Sammlung Reichmann“

FÜRSTENBERG. Das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG zelebriert in der Sonderausstellung „Die Sammlung Reichmann“ eine Hommage an das Lebenswerk des leidenschaftlichen Samml ...

FÜRSTENBERG. Das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG zelebriert in der Sonderausstellung „Die Sammlung Reichmann“ eine Hommage an das Lebenswerk des leidenschaftlichen Sammlers Max-Gerd Reichmann (1936-2000). Diese außergewöhnlich qualitätsvolle Privatsammlung umfasst vor allem sehr frühes FÜRSTENBERG Porzellan aus der Zeit nach der Manufakturgründung 1747. Über drei Jahrzehnte trug Reichmann die Kostbarkeiten zu einer Kollektion zusammen, die bis zum 1. November im Museum entdeckt und bestaunt werden können. ...

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG: Blumenkunst und Museumsspaß zum Muttertag 

Ausflugsziel

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG: Blumenkunst und Museumsspaß zum Muttertag 

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG: Blumenkunst und ...

03.05.2017   18.16

Ausflugsziel

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG: Blumenkunst und Museumsspaß zum Muttertag 

FÜRSTENBERG. Am Muttertagswochenende, dem 13. und 14. Mai 2017, lockt nicht nur das grüne Weser-Bergland als Ausflugsziel – auch die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG bietet ein buntes Programm ...

FÜRSTENBERG. Am Muttertagswochenende, dem 13. und 14. Mai 2017, lockt nicht nur das grüne Weser-Bergland als Ausflugsziel – auch die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG bietet ein buntes Programm für große und kleine Besucher. Anlässlich des Muttertages präsentiert Florist Björn Kroner-Salié, bekannt aus der ZDF Sendung „Volle Kanne“ und Mitglied von „Fleurops Jungen Wilden“, beim Manufaktur-Werksverkauf Tipps und Tricks für kunstvolle Blumenarrangements. In den drei Sondervorführungen, täglich um 12, 14 und 16 Uhr, zeigt Björn Kroner-Salié, welche Farben und Formen in ...