24 Weihnachtsmänner und vieles mehr…

Samstag, 08 Dezember 2018 14:52
Publiziert in Verschiedenes
veröffentlicht von
24 Weihnachtsmänner und vieles mehr… 24 Weihnachtsmänner und vieles mehr…Große Schulweihnachtsfeier der Ritterhofschule Polle (C) Schriever

POLLE. Alle zwei Jahre treffen sich alle Kinder, Lehrerinnen und  Mitarbeiter/innen mit Eltern, Großeltern und Freunden der Ritterhofschule Polle zu einer großen Weihnachtsfeier - am Freitag, 07.12.18 war es wieder einmal soweit. Die Klassen hatten sich lange auf diesen Tag vorbereitet, wollten die Kinder doch ihren Eltern im Rahmen des Bühnenprogramms eine besondere Vorweihnachtsfreude machen. Ein kurzes Begrüßungswort durch die kommissarische Schulleiterin Frau Eisert-Muschik, und schon spielten die drei Akkordeonkinder Anna, Paul und Nike der Musikschule Fröhlich alle Anwesenden in die richtige Stimmung.


24 Weihnachtsmänner und vieles mehr…Große Schulweihnachtsfeier der Ritterhofschule Polle (C) Schriever

Nach diesem Auftakt traten die Klassen nacheinander auf. Die erste Klasse verzückte das Publikum mit ihrem Auftritt der '24 Weihnachtsmänner' von M. Schlüter - immerhin spielten die Kinder zum ersten Mal vor soooo vielen Menschen, und sie machten das großartig! Anschließend wurde es beim Cup-Song der Klasse 3 zum Stück 'Trepak' aus dem Ballett 'Der Nussknacker' sehr rhythmisch auf der Bühne, ehe die zweite Klasse 'Alle Tiere zur Krippe kommen' ließ. Den Schlusspunkt setzten die Großen: die vierte Klasse rapte und sang den eigentlich für die Martinszeit geschriebenen Song 'Lichterkinder' in einer, passend zum Nikolaustag, abgewandelten Version und rührte damit ihre Eltern zu Tränen. Es geht ums Teilen in diesem Song, und so geht ein Teil der Einnahmen der nachmittäglichen Cafeteria (wieder hervorragend ausgerichtet durch den Schulelternrat mit vielen Kuchenspenden der Eltern) auch in diesem Jahr an die 'Deutsche Herzstiftung'. Aber man konnte nach dem Bühnenprogramm nicht nur gemütlich Kaffee trinken und Kuchen essen. Es gab auch diverse Bastelangebote und einen Geräteparcours für die Kinder in der Turnhalle. Zum Ende dieses bunt gemischten Programms trafen sich alle Anwesenden zu einem Abschlusslied in der Aula - 'Alle Jahre wieder', gesungen von allen Schulkindern mit Unterstützung durch die Zuschauer.

Viel Arbeit steckt in so einem Nachmittag, aber wenn dann alle mit einem guten, warmen Gefühl nach Hause und in die kommenden Wochen gehen, sind wir Weihnachten wieder ein kleines Stück näher gekommen.

 

Gelesen 243 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ähnliche Artikel