Log in

Senioren stricken mit Herz überraschen am Valentinstag

(0 Stimmen)
Senioren stricken mit Herz überraschen am Valentinstag

Am Valentinstag gab es eine Veranstaltung von „Senioren stricken mit Herz“ im Nahkauf in Grünenplan. Es war ein sehr schöner, erfolgreicher Nachmittag mit Spaß und vielen netten Gesprächen.

Immer wieder hieß es: „Welch eine schöne Überraschung, das könnt Ihr aber öfter machen!“ Denn an diesem Tag wurden die Kunden des Nahkaufs am Nachmittag mit einem herrlichen Waffelduft empfangen.

Viele Kunden nahmen die Einladung zu einer leckeren Waffel an, nutzen den Tisch zum Verweilen und für ein nettes Gespräch. So erfuhren Sie mehr über die handarbeitsbegeisterten Senioren und ihre vielen Projekte.

Wer wollte, konnte sich einen Schutzengel mitnehmen. Seit November 2016 gibt es das „Senioren-Engel-Projekt“, kleine Schutzengel werden gefertigt und können geben eine Spende mitgenommen werden. Von dem  gesammelten Geld werden Projekte für Senioren umgesetzt.

Es gab Spenden in die Engel-Spardose, so dass das Geld für den seniorengerechten Einkaufswagen zusammen ist, den die Initiative als erstes kaufen möchte. „Jetzt versuchen wir noch einen guten Preis zu bekommen und dann können wir hoffentlich schnell die Bestellung aufgeben.“ Sagt die Initiatorin Sabine Baraniak. Bis zur Auslieferung dauert es dann allerdings noch mindestens sechs Wochen.

Dieses war eine weitere Veranstaltung unter dem Motto: Miteinander-Füreinander. Unter diesem Motto führen Senioren stricken mit Herz und Köhlergrund Seniorenzentrum Grünenplan gemeinsame Aktionen durch.

Eine weiter Aktion ist das Schaufenster des Schreibwarengeschäftes von Heidi Fricke in Delligsen. Seit über einem Jahr wird dort ein Fenster dekoriert. Momentan ist dort ein „Märchenfenster“ zu bewundern. Sie möchten die Initiative unterstützen?

Weitere Informationen finden Sie unter www.strickenmitherz.de oder bei den regelmäßig stattfindenden Stricktreffen. Gäste sind dort herzlich Willkommen.

 

Schreibe einen Kommentar