Log in

Starker Wind reisst Werbetafel fast aus der Verankerung bei Holzmindener Autohaus

Gelesen 385
(0 Stimmen)
Starker Wind reisst Werbetafel fast aus der Verankerung bei Holzmindener Autohaus Vorboten der Herbststürme? Plötzlich aufkommender starker Wind riss am gestrigen Abend in der Fürstenberger Straße eine Werbetafel aus der Verankerung und löste einen Feuerwehreinsatz aus. (C) Polizei Holzminden
Starker Wind reisst Werbetafel fast aus der Verankerung bei Holzmindener Autohaus

 

Die Vorboten der Herbststürme lassen grüßen. So mindestens könnte man den Feuerwehreinsatz am gestrigen Abend deuten. Durch plötzlich aufkommenden starken Wind löste sich auf der Fürstenberger Straße eine Werbetafel und drohte auf den Gehweg zu fallen.

Um 18:20 Uhr wurde durch einen heftigen Windstoß die Werbetafel eines Autohauses in der Fürstenberger Straße aus der Wandhalterung gerissen und durchschlug eine Glasscheibe. Die Splitter verteilten sich über den Gehweg bis auf die Straße. Um die akute Gefahrenstelle zu beseitigen,entfernte kurzerhand der Alarmfahrer der Feuerwehr die Werbetafel. 

Dazu musste kurzzeitig die Fürstenberger Straße halbseitig gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar