Log in

Waffeln für den guten Zweck

(0 Stimmen)

 

Am 13.Mai 2017 feierte der Nahkauf Grünenplan sein 5 jähriges Jubiläum.

 

Im Außenbereich stellte die Jugendfeuerwehr Grünenplan ihre Arbeit vor und verteilte „Feuerwehr-Tütensuppen“. Die SPD Grünenplan verteilte Rosen zum Muttertag. Am Erdbeerstand Sander konnten die Besucher die köstliche Erdbeermarmelade und den Erdbeersaft probieren.

 

Im Nahkauf wurden die Kunden mit Kaffee und Sekt und einem herrlichen Waffelduft empfangen. So konnte gleich auf das Jubiläum angestoßen werden und nach dem Einkauf konnten die Kunden die wohlschmeckenden Waffeln vom Köhlergrund genießen. Nach ihrem Motto „Miteinander-Füreinander“ haben Cilly Körner vom Köhlergrund und Gerda Reinhard von „Senioren stricken mit Herz“ Waffeln gebacken. Inge Lange bot fleißig Lose für den guten Zweck an. Natürlich war jedes Los ein Gewinn, denn so erhalten die Bewohner aus dem Köhlergrund wieder ihre sinnstiftende Freizeitbeschäftigung. Gemeinsam mit den Bewohnern fertigt das Team von „Senioren stricken mit Herz“ viele Kleingewinne an, ob Minitrösterchen, Lesewurm, Lavendelsäckchen, Mäuse oder Fingerpuppen. Auch „Freie Auswahl“ gibt es unter den Losen. Dann konnten sich die Käufer eine der vielen Handpuppen aussuchen. Mit dem Erlös wird ein Großprojekt finanziert, denn das Team sammelt für einen Sportrollstuhl für einen befreundeten Rollstuhlbasketballverein.

 

Die anderen Damen aus dem Strickteam verteilten eifrig Waffeln oder handarbeiteten für die zukünftigen Projekte, die es in großer Zahl gibt.

 

Das Jubiläum wurde von „Senioren stricken mit Herz“ genutzt, um den seniorengerechten Einkaufswagen offiziell an den Nahkauf zu übergeben. Das benötigte Geld hierfür sammelte das Team durch die Spenden beim Waffelbacken, durch Spenden für ihre Puppen und durch eine Spende der Pfandbonaktion des Nahkauf Grünenplan zu Jahresbeginn.

 

Wir möchten uns daher bei allen bedanken, die dieses Jubiläum zu einem wunderschönen Ereignis werden ließen.

 

Sie möchten mehr über uns wissen oder uns unterstützen, dann besuchen Sie unsere regelmäßigen Stricktreffen. Informationen finden Sie unter www.strickenmitherz.de oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Wir benötigen Strickerinnen oder Helfer für unsere Veranstaltungen und auch Unterstützung in der Organisation. Auch jüngere Menschen sind bei uns herzlich willkommen.

 

Schreibe einen Kommentar