Feuerwehr ISernhagen HB / Burgwedeler Straße

ABC-Erkundung-Auslaufende Flüssigkeit in Isernhagen

ABC-Erkundung-Auslaufende Flüssigkeit in Isernhagen Blaulicht (C) Ulrich Stamm

Feuerwehr ISernhagen HB / Burgwedeler Straße

ABC-Erkundung-Auslaufende Flüssigkeit in Isernhagen

ISERNHAGEN. Am heutigen Mittwoch, den 12.12.2018 um 10:36 wurde die Freiwillige Feuerwehr Isernhagen HB zu einem ABC-Erkundungseinsatz in die Burgwedeler Straße alarmiert. Auslöser war ein Versandstück in einem Geschäft, aus dem eine unbekannte Flüssigkeit auslief. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete die Lage und überprüfte das Versandstück sowohl messtechnisch, als auch auf Öl und den pH-Wert. Nachdem die Überprüfung Hinweise auf ein Mineralölprodukt ergeben hat, wurde das Versandstück geöffnet und es wurde ein ausgelaufener 5 Liter-Kanister Motoröl freigelegt. Das ausgelaufene Öl wurde mit Ölbindemittel gebunden und das Versandstück in einem Foliensack gesichert. 

 

Der Mitbürger und sein Verständnis für Feuerwehreinsätze: 

Unangebracht war das Verhalten einiger Mitbürger, die kein Verständnis für die Sperrung des Geschäftes wegen eines unvorhergesehenen Ereignisses und laufenden Feuerwehreinsatzes hatten, weil sie dadurch nicht ihre Angelegenheiten erledigen konnten. Da muss man sich als Feuerwehr fragen lassen „wie lange man sich da denn noch rumtreiben möchte“ oder „ob man zu viel Langeweile hätte“! Es bleibt festzuhalten, dass Absperrmaßnahmen durch Einsatzkräfte jeglicher Organisationen und Behörden der Sicherheit aller Beteiligten und auch Unbeteiligten dienen und nicht aus Spaß vorgenommen werden. Ein bisschen Verständnis und auch Zurückhaltung, um Einsatzkräfte nicht bei ihren Maßnahmen zu behindern, ist durchaus angebracht.

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar