Log in

Feuerwehr Altwarmbüchen: Erfolgreiche Evakuierungsübung des A2-Centers

Gelesen 500
(0 Stimmen)
Feuerwehr Altwarmbüchen: Erfolgreiche Evakuierungsübung des A2-Centers Feuerwehr Altwarmbüchen: Erfolgreiche Evakuierungsübung des A2-Centers (C) Feuerwehr Altwarmbüchen / Suppan
Feuerwehr Altwarmbüchen: Erfolgreiche Evakuierungsübung des A2-Centers

Wie lange dauert es eigentlich, dass A2-Center bei Auslösung der Brandmeldeanlage zu evakuieren? Diese Frage hat man jetzt bei einer Evakuierungsübung beantwortet: Beim Eintreffen der Feuerwehr ist das A2-Center evakuiert - und das ist gut so!

Das A2-Center-Management hat die gestrige Evakuierungsübung ( o7.Juni 2015 zusammen mit Ortsbrandmeister Marc Perl ausgearbeitet. Ziel war es, das Zusammenspiel der einzelnen Evakuierungshelfer zu Proben und festzustellen, wie lange es tatsächlich dauert bis alle das A2-Center verlassen haben und gemeldet werden kann, dass sich keiner mehr im Gebäude aufhält. Der Übungsalarm wurde durch einen Druckknopf-Feuermelder ausgelöst, welchen ein Mitarbeiter des A2-Center-Managements eindrückte.

Seitens der Feuerwehr verlief die Evakuierungsübung während der Öffnungszeit gut, Einsatzleiter Marc Perl war zufrieden. Nach der Evakuierung stellte die Feuerwehr Altwarmbüchen die Brandmeldeanlage wieder zurück.

Schreibe einen Kommentar