Nachrichten aus Laatzen. News: Aktuell aus deiner Stadt!

Aktuelles aus Deinem Ort

Schwerer Verkehrsunfall auf der B443 bei Rethen

Feuerwehr Laatzen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B443 bei Rethen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B443 bei Rethen

19.07.2018   07.13

Feuerwehr Laatzen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B443 bei Rethen

LAATZEN. Heute Morgen gegen 7.20 Uhr ereignete sich auf der B443 in Höhe Rethen ein schwerer Verkehrsunfall. Drei Personen wurden verletzt, zwei Insassen eines Transporters leicht und ein junge ...

LAATZEN. Heute Morgen gegen 7.20 Uhr ereignete sich auf der B443 in Höhe Rethen ein schwerer Verkehrsunfall. Drei Personen wurden verletzt, zwei Insassen eines Transporters leicht und ein junger Mann in einem Renault schwer. ...

Stadtjugendfeuerwehr Laatzen zeltet abermals in Schladen am Harz

Freizeitangebot

Stadtjugendfeuerwehr Laatzen zeltet abermals in Schladen am Harz

Stadtjugendfeuerwehr Laatzen zeltet abermals in Sc ...

12.07.2018   07.02

Freizeitangebot

Stadtjugendfeuerwehr Laatzen zeltet abermals in Schladen am Harz

LAATZEN. Zum 2. Male hatte sich die Stadtjugendfeuerwehr aus Laatzen das Schladener Naturfreibad als Freizeitangebot für seinen Nachwuchs ausgesucht. Eine kleine Zeltstadt mit 13 Mannschaftzelten ...

LAATZEN. Zum 2. Male hatte sich die Stadtjugendfeuerwehr aus Laatzen das Schladener Naturfreibad als Freizeitangebot für seinen Nachwuchs ausgesucht. Eine kleine Zeltstadt mit 13 Mannschaftzelten, Küchenzelt und Betreuerzelt entstand. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen kamen aus den Stadtteilen Ingeln-Oesselse, Gleidingen, Rethen/Leine und Laatzen. Der Feuerwehrnachwuchs war mit mit 46 Teilnehmern angereist. Darunter auch 14 Betreuer, die für ein gutes Gelingen der Freizeit sorgten. Für die 32 Kid's im Alter von zehn bis 16 Jahren hatte Stadtjugendfeuerwehrwart Jan Kasten mit se ...

LKW verliert große Menge Diesel in Rethen

Feuerwehr Rethen

LKW verliert große Menge Diesel in Rethen

LKW verliert große Menge Diesel in Rethen

05.07.2018   05.52

Feuerwehr Rethen

LKW verliert große Menge Diesel in Rethen

RETHEN. Erst kürzlich haben die Bauarbeiten für das neue Gerätehaus der Ortsfeuerwehren Gleidingen und Rethen (Leine) begonnen. Am Mittwoch (04.07.2018) kam es im Bereich der Baustelle an der ...

RETHEN. Erst kürzlich haben die Bauarbeiten für das neue Gerätehaus der Ortsfeuerwehren Gleidingen und Rethen (Leine) begonnen. Am Mittwoch (04.07.2018) kam es im Bereich der Baustelle an der Hildesheimer Straße in Rethen zu einem folgenschweren Zwischenfall: Ein dreiachsiger LKW, der Schalungsmaterial liefern sollte, setzte beim Einbiegen auf das Baustellengelände mit seinem mehrere Hundert Liter fassenden Dieseltank an einer Betonkante auf. Dabei wurde das Halteband des Kraftstofftanks abgerissen, so dass große Mengen Dieselkraftstoff auf die Hildesheimer Straße liefen. ...

PKW rast in Haltestelle in Laatzen

Erheblicher Sachschaden

PKW rast in Haltestelle in Laatzen

PKW rast in Haltestelle in Laatzen

24.06.2018   07.07

Erheblicher Sachschaden

PKW rast in Haltestelle in Laatzen

LAATZEN. Glück im Unglück hatte heute Abend gegen 21.15 Uhr ein 27-Jähriger aus Laatzen. In Höhe der Alten Rathausstraße im Stadtteil Alt-Laatzen rammte der Personenwagen die Haltestelle " ...

LAATZEN. Glück im Unglück hatte heute Abend gegen 21.15 Uhr ein 27-Jähriger aus Laatzen. In Höhe der Alten Rathausstraße im Stadtteil Alt-Laatzen rammte der Personenwagen die Haltestelle "Birkenstraße" der Üstra  (Straßenbahn). Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Selbst der Fahrer blieb unverletzt. ...

Lovemobil brennt bei Rethen ab

Feuerwehr Laatzen / Rethen

Lovemobil brennt bei Rethen ab

Lovemobil brennt bei Rethen ab

21.06.2018   05.32

Feuerwehr Laatzen / Rethen

Lovemobil brennt bei Rethen ab

RETHEN. Ein sogenanntes "Lovemobil" hat in der Nacht zu Donnerstag (21.06., gegen 1.30 Uhr) zwischen Rethen und Koldingen gebrannt. Verletzt wurde niemand, da es nicht besetzt war. Mit ...

RETHEN. Ein sogenanntes "Lovemobil" hat in der Nacht zu Donnerstag (21.06., gegen 1.30 Uhr) zwischen Rethen und Koldingen gebrannt. Verletzt wurde niemand, da es nicht besetzt war. Mit drei Fahrzeugen und einem guten Dutzend Helfern rückte die Ortsfeuerwehr Rethen um 1.31 Uhr auf die B443 aus, bei der Einfahrt zu den Kiesteichen brannte ein Wohnmobil. Ein Trupp unter Atemschutz holte aus dem verrauchten Wagen eine Batterie und einen Wärmestrahler nebst Gasflasche heraus. Zu löschen war nichts mehr, da der Fahrer eines vorbeifahrenden LKW schon von außen mit einem Feuerlös ...