Log in

Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie

Gelesen 2266
(0 Stimmen)
Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie (C) Senft / Stadtfeuerwehr Laatzen Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie (C) Senft / Stadtfeuerwehr Laatzen

LAATZEN. Es war kurz nach 19 Uhr als der Ortsfeuerwehr Laatzen eine Rauchentwicklung von einem Bewohner der Straße Am Erdbeerfeld gemeldet wurde.

Dort angekommen sahen die Helfer tat- sächlich Rauch aufsteigen, allerdings in der Kleingartenkolonie Heidfeld an der Hildesheimer Straße. Glücklicherweise kam der Rauch aus einer Nebelmaschine und die Flammen loderten an einer Feuerstelle. Eine Übung von Olaf Stölzel sowie Yannik Schollmeyer, beide bewirtschaften dort eine Parzelle und sind Mitglieder der Feuerwehr, führte die Feuerwehr auf das weitläufige Gelände der Kleingärtner.

Angenommen wurde folgende Lage: Während einer Vorstandssitzung war es im Vereinsheim zu einem Brand gekommen, die Flammen und der starke Rauch verhinderten die selbstständige Rettung der fünf Personen. Von der Feuerwehr rüstete sich sofort ein Trupp mit Atemschutz aus und ging durch den Haupteingang kriechend ins Gebäude vor.

Im seitlichen Bereich fanden die Feuerwehrleute eine Gasflasche, sofort wurde diese geborgen und in sicherer Entfernung gelagert. Wenige Minuten später erfolgte die Rettung der Eingeschlossenen. Ein weiterer Trupp löschte von außen unter massiven Einsatz von Wasser die Flammen.

Zur Wasserversorgung verlegten die Helfer mehrere sogenannte B-Schläuche vom Löschfahrzeug an der Hildesheimer Straße bis hin zum "Brandort" in der Mitte der Anlage mit den 47 Gärten.

Eine ganze Haspel mit Schläuchen wurde abgerollt. Nach Beendigung der Lösch- und Rettungsarbeiten blies ein Hochleistungslüfter frische Luft in das Gebäude und drückte den Rauch nach draußen. Verfolgt wurde die Übung von etlichen Mitgliedern des Vereins, aus sicherer Entfernung beobachteten sie die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer.

Als die Abschlussbesprechung stattfinden und ein großes Dankeschön an den Verein ausgesprochen werden sollte, ertönte der Pieper. "Schwerer Verkehrsunfall, eingeklemmte Person", hieß es im Display. Aus den Getränken und der Besprechung wurde nichts, mit Blaulicht und Martinshorn rückten die Kräfte zur Unfallstelle aus.

Die Kleingärtner mit ihrem Vorsitzenden Walter Legit an der Spitze konnten so sehen wie schnell aus einer geplanten Übung "Ernst" werden kann.


Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie (C) Senft / Stadtfeuerwehr Laatzen

Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie (C) Senft / Stadtfeuerwehr Laatzen

Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie (C) Senft / Stadtfeuerwehr Laatzen

Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie (C) Senft / Stadtfeuerwehr Laatzen

Übungseinsatz: Feuerwehr Laatzen löschte Vereinsheim in Kleingartenkolonie (C) Senft / Stadtfeuerwehr Laatzen

Schreibe einen Kommentar