Log in

Drei Wochenendeinsätze der Feuerwehr Laatzen

Gelesen 173
(0 Stimmen)
Die Feuerwehr Laatzen in der Pestalozzistraße (C) Senft Die Feuerwehr Laatzen in der Pestalozzistraße (C) Senft

LAATZEN. Gleich zu drei Einsätzen wurden die Laatzener Ortsfeuerwehren an diesem Wochenende alarmiert.

Am Sonnabend gegen 14.30 Uhr rückte die Ortsfeuerwehr Gleidingen in den Schlüsselblumenweg aus. Dort stand ein Pflegedienst vor verschlossener Tür. Durch das Fenster der Toilette gelangte die Feuerwehr in das Haus. Die Tür wurde von innen geöffnet und anschließend die Person vom Pflegedienst versorgt.

Am Sonntag gegen 9.26 Uhr gab es Alarm für die Dienstgruppe 2 der Ortsfeuerwehr Laatzen. "Person im festsitzenden Aufzug", hießen die Alarmstichworte. Nach wenigen Minuten kam ein Abbruch.

Die Hilfe der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Um 14.58 Uhr fuhren dann mehrere Fahrzeuge zur Flüchtlingsunterkunft in der Pestalozzistraße. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Tatsächlich war es in einer Küche im Obergeschoss zu einer Rauchentwicklung gekommen. Ein Plastikclip nahe einer eingeschalteten Herdplatte hatte geschmort. Es roch bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr noch leicht nach verbranntem Plastik. Den Bewohnern wurde geraten, die Räume ordentlich zu lüften. Nach wenigen Minuten rückten die Einsatzkräfte wieder ein.


Die Feuerwehr Laatzen in der Pestalozzistraße (C) Senft

Schreibe einen Kommentar