Log in

Küchenbrand in Laatzener Pestalozzistraße

Gelesen 1747
(0 Stimmen)
Küchenbrand in Laatzener Pestalozzistraße (C) Niedrig /Stadtfeuerwehr Laatzen Küchenbrand in Laatzener Pestalozzistraße (C) Niedrig /Stadtfeuerwehr Laatzen

LAATZEN. Am Montag, 23.09.2019, 20:49 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen zu einem Küchenbrand in der Pestalozzistraße alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass im Backofen eines Elektroherdes eine Schale angebrannt war. Die Schale wurde von den Einsatzkräften samt Einschubrost auf den Balkon verbracht, wo sie unter Aufsicht rasch abkühlte. Die stark verrauchte Wohnung wurde von den Helfern anschließend gelüftet.

Die 51jährige Mieterin der Wohnung kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus. Im Einsatz waren der Löschzug der Ortsfeuerwehr Laatzen mit vier Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften, ein Rettungswagen sowie ein Streifenwagen der Polizei. Nach einer guten halben Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden

Schreibe einen Kommentar