Log in

Verkehrsunfall auf der A37 bei Laatzen

Gelesen 1136
(0 Stimmen)
Verkehrsunfall auf der A37 bei Laatzen (C) Stadtfeuerwehr Laatzen Verkehrsunfall auf der A37 bei Laatzen (C) Stadtfeuerwehr Laatzen

LAATZEN. Mit mehreren Fahrzeugen und 15 Helfern eilte die Ortsfeuerwehr Laatzen heute Morgen gegen 7.30 Uhr auf die A37 Messestutzen. In Höhe des Campingplatzes hatte sich ein Kleinwagen gedreht und überschlagen. "Er soll auch qualmen", hieß es in der Meldung.

Als die Helfer vor Ort ankamen hatte sich der Fahrer des Ford Fiesta schon selbst aus seinem PKW befreit, der Rettungsdienst versorgte ihn. Die Feuerwehr klemmte die Batterie ab und sorgte für den Brandschutz. Gegen 8.30 Uhr waren die Laatzener Kräfte wieder eingerückt.

Schreibe einen Kommentar