Log in

Wochenendeinsätze für die Feuerwehr in Laatzen

Wochenendeinsätze für die Feuerwehr in Laatzen Feuerwehr Laatzen im Einsatz (C) Feuerwehr Laatzen /Senft

LAATZEN. Auch an diesem Wochenende gab es für die Feuerwehr Laatzen 3 x Alarm und Einsätze.

Freitag: Gegen 16.50 Uhr wird eine größere Dieselspur in der Hildesheimer-/Würzburger Straße gemeldet. Umgehend rückt das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20) der Ortsfeuerwehr Laatzen aus. Mit Bindemittel sichern die ehrenamtlichen Einsatzkräfte die Gullyeinläufe. Eine Spezialfirma wird mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt. Die Polizei fährt den Verlauf ab: Von der Hildesheimer Straße reicht die stellenweise etwa zwei Meter breite Spur bis zur Karlsruher Straße.

Sonnabend: Gegen 9 Uhr rücken zwei Fahrzeuge der Laatzener Wache nach Grasdorf aus. In der Straße Reinekamp droht ein Baum auf den Fußweg sowie die Fahrbahn zu stürzen. Aus dem Korb der Drehleiter heraus werden Äste und der Stamm zurückgeschnitten. Um 10.10 Uhr sind die neun Helfer wieder eingerückt.

Um 11.15 Uhr rücken die Ortsfeuerwehren Rethen und Gleidingen zum Seniorenwohnpark in der Dr.-Alex-Schönberg-Straße aus. Dort hat die Brandmeldeanlage (BMA) ausgelöst. Der Grund wird schnell gefunden, angebranntes Essen. Die BMA wird zurück- gestellt und wieder aktiviert. Wenige Minuten später rücken die ehrenamtlichen Helfer ein.

Schreibe einen Kommentar