Log in

Ab 6. Dezember: Impfangebot im Fuhrenkamp 3 in Langenhagen wird auf fünf Tage ausgebaut

(1 Stimme)
Symbolbild Quelle: Pixabay Symbolbild

Langenhagen (pm). Ab Montag, den 6. Dezember, wird im Fuhrenkamp 3 in Langenhagen-Wiesenau, montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr geimpft. Die Region Hannover hat der Stadt Langenhagen mitgeteilt, dass täglich ein Impfteam und ab Dienstag voraussichtlich zwei Impfteams der Johanniter impfen werden. 

Ein Impfteam schafft etwa 150 Impfungen. Genauere Angaben waren Freitag noch nicht möglich, da die Einsatzplanungen für die zweiten Teams noch nicht abgeschlossen waren. „Ich freue mich sehr, dass das Angebot in Langenhagen ausgebaut wird“, sagt Bürgermeister Mirko Heuer, der letzte Woche selbst vor Ort war. „Ich bedanke mich bei allen Einsatzkräften vor Ort, aber auch bei meinen Mitarbeitenden aus der Verwaltung, die das Impfzentrum in kürzester Zeit aus dem Boden gestampft haben“, so Heuer. „Wir alle wissen, wie wichtig Impfen ist, deshalb möchte ich auch allen Bürgerinnen und Bürgern danken, die geduldig in der Warteschlange stehen und mit ihrer Impfung nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Liebsten schützen“, so der Bürgermeister. Aktuelle Informationen, etwa zu Terminen oder mitzubringenden Unterlagen veröffentlicht die Stadt unter www.langenhagen.de/impfzentrum  

Schreibe einen Kommentar