Log in

Neue Kolleginnen und Kollegen zur Begrüßung im Rathaus Langenhagen

(0 Stimmen)
Am Dienstag, 21.06.2022 hatte Bürgermeister Mirko Heuer zum zweiten Mal in diesem Jahr in den Ratssaal geladen, um seine neuen Kolleginnen und Kollegen persönlich zu begrüßen. © Stadt Langenhagen Am Dienstag, 21.06.2022 hatte Bürgermeister Mirko Heuer zum zweiten Mal in diesem Jahr in den Ratssaal geladen, um seine neuen Kolleginnen und Kollegen persönlich zu begrüßen.

Langenhagen (pm). Sonne zum Einstieg bringt hoffentlich Glück im neuen Job: So könnte das Motto der Begrüßungsveranstaltung für neue Mitarbeitende der Stadtverwaltung lauten. Am Dienstag, 21.06.2022 hatte Bürgermeister Mirko Heuer zum zweiten Mal in diesem Jahr in den Ratssaal geladen, um seine neuen Kolleginnen und Kollegen persönlich zu begrüßen.

In kleiner Runde hieß er alle Neuankömmlinge in „ihrer Stadtverwaltung“ herzlich willkommen. „Ich freue mich, dass Sie jetzt Teil unseres großen und bunten Teams sind, in dem Sie sich hoffentlich wohlfühlen werden“, so Heuer. „Immer mal wieder scheiden Menschen aus unserer Verwaltung aus – sei es bei dem Abschied in den Ruhestand oder auch zur beruflichen Neuorientierung. Das ist natürlich sehr schade, gibt aber auch gleichzeitig anderen die Chance, dieses Terrain für sich zu entdecken: In diesem Sinne: Schön, dass wir uns kennenlernen!“

Mit dabei war Peter Kleinsorge vom Personalrat, der sich als Ansprechpartner und Unterstützer in Arbeitnehmer-Angelegenheiten vorstellte und erläuterte, welche Hilfestellungen er und sein Team übernehmen. Jan Hendrik Kobs vertrat die Personalabteilung und Andrea Schettke stellte die Angebote der Personalentwicklung vor, wo beispielsweise Gesundheitsmanagement und Betriebssportangebote beheimatet sind.

Bei der Frage nach dem persönlichen Hashtag war eine Einigkeit nicht verwunderlich: Gleich drei neue Saisonkräfte unterstützen den Betriebshof bei der Pflege der Langenhagener Grünanlagen. Ihr Motto für die kommenden Monate wird deshalb #gutgrün.

Insgesamt 31 neue Angestellte haben in diesem Quartal ihren Dienst für die Stadt Langenhagen begonnen. Dabei sind die neuen Tätigkeitsschwerpunkte wieder sehr gemischt: Neben Verstärkung für den Betriebshof und der Abteilung Stadtgrün und Friedhofe bekommt beispielsweise  die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur Unterstützung, und auch Musikschule, VHS und Stadtbibliothek dürfen neue Gesichter begrüßen.

Schreibe einen Kommentar