Log in

Suche nach vermeintlich vermisster Person am Silbersee eingestellt

(0 Stimmen)
Silbersee in Langenhagen © Carl-Marcus Müller Silbersee in Langenhagen

Langenhagen (cmm). Wie die Polizeiinspektion Langenhagen auf Nachfrage heute mitteilt, wurde die Suche nach der gestern im Silbersee als vermisst gemeldeten Person derzeit nicht wieder aufgenommen.

Gegen 20:00 Uhr, am gestrigen Samstagabend, wurden die Tauchergruppen der Region Hannover, die DLRG und die Feuerwehr Langenhagen zu einer Suche nach einer vermutlich ertrunkenen Person im Silbersee in Langenhagen gerufen.

Nach über einer Stunde wurde dann wegen der Dunkelheit die Suche erfolglos abgebrochen.

Wie die Polizei heute mitteilt wurden in Ufernähe zu der genannten Stelle keinerlei Gegenstände gefunden die auf einen vermissten Schwimmer hindeuten. Des weiteren liegt bis zum heuten Zeitpunkt keine Vermisstenanzeige vor.

Es ist nach derzeitigem Stand davon auszugehen, dass keine Person im Silbersee vermisst wird.

Schreibe einen Kommentar