Log in

Theodor-Heuss-Straße in Langenhagen wieder in beiden Richtungen befahrbar

(0 Stimmen)
Die Einbahnstraßenregelung zwischen dem Parkplatz an der Neuen Bult und dem Reuterdamm ist aufgehoben. © Carl-Marcus Müller Die Einbahnstraßenregelung zwischen dem Parkplatz an der Neuen Bult und dem Reuterdamm ist aufgehoben.

LANGENHAGEN. Die Arbeiten an den Rinnen in der Theodor-Heuss-Straße zwischen Reuterdamm und Robert-Koch-Straße sind soweit vorerst abgeschlossen (Stadtreporter berichtete).

Das Befahren der Theodor-Heuss-Straße ist aktuell wieder in beiden Richtungen freigegeben, die Einbahnstraßenregelung ist aufgehoben.

Bis zum 23. Juli können die Verkehrsteilnehmer nun kurz durchatmen, denn dann geht es mit den umfangreichen Straßensanierungen in Langenhagen weiter und es wird wieder zu verstärkten Behinderungen kommen.

Genauere Infos dazu gibt es  hier .

 


Die Theodor-Heuss-Straße ist wieder in beiden Richtungen befahrbar. © Carl-Marcus Müller

Schreibe einen Kommentar