News aus Stadt und Landkreis Peine

Aktuelle Nachrichten aus Peine vom 15. März 2019

Aktuelle Nachrichten aus Peine vom 15. März 2019 Tagesaktuelle Nachrichten aus Peine (C) Ulrich Stamm

News aus Stadt und Landkreis Peine

Aktuelle Nachrichten aus Peine vom 15. März 2019

PEINE.

Legionellen in der Sporthalle Hohenhameln

Bei einer Routineuntersuchung der Trinkwasserversorgungsanlage der Sporthalle am Schulzentrum Hohenhameln ist am Mittwoch, 6. März, durch das Gesundheitsamt des Landkreises Peine ein Legionellenwert von 9.600 koloniebildenden Einheiten (KBE)/100ml festgestellt worden.

Aufgrund des hohen Wertes ist es erforderlich, dass nach der Trinkwasserverordnung eine Nutzungseinschränkung mit Duschverbot für die Sporthalle verhängt wird.

Sanierungsvarianten werden zurzeit mit Fachleuten entwickelt.Die Schulleitungen und die Gemeinde Hohenhameln sind bereits informiert worden.

 

Öffentliche Informationsveranstaltung - Einladung zum Themenabend: „Energie und mehr …“

Die Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine, der Landkreis Hildesheim und die Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen laden gemeinsam mit Andreas Humbert, Bürgermeister von Lamspringe, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Hildesheim zu dem kostenfreien Themenabend: „Energie und mehr …“, ein. 

Stattfinden wird der Themenabend am Mittwoch, den 20.03.2019, von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr, im Treffpunkt Lamspringe in der Hauptstr. 73. Nach einer kurzen Begrüßung durch Martin Komander, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine, schließen sich folgende vier Vorträge an: 

  • Kurzvorstellung der Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine
    Referent: Dipl.-Ing. (FH), MBA Martin Komander,
    Geschäftsführer Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine gGmhH
  • Praxisbeispiele aus dem Denkmalschutz
    Referentin: Dipl. Rest. (FH),  MA Annegret Klauke, Landkreis Hildesheim,            - Untere Denkmalschutzbehörde-
  • Wie entsteht Schimmel und was kann ich dagegen tun ?
    Referent: Dipl.-Ing. (FH) Florian Lörincz, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine und Energieberater der Verbraucherzentrale Niedersachsen
  • Alternativen von Nachtspeicheröfen
    Referent: Jörg Rettig staatlich gepr. Techniker und Energieberater der Verbraucherzentrale Niedersachsen

Die Veranstalter und Referenten freuen sich auf viele Besucher und eine rege Beteiligung! Die Teilnahme ist kostenlos. Die Plätze sind begrenzt. Um eine reibungslose Organisation zu garantieren,  wird um Anmeldung gebeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 05121 - 309-6040. 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar