News aus Stadt und Landkreis Peine

Aktuelle Nachrichten aus Peine vom 22. März 2019

Aktuelle Nachrichten aus Peine vom 22. März 2019 Peine-Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm

News aus Stadt und Landkreis Peine

Aktuelle Nachrichten aus Peine vom 22. März 2019

PEINE.

Gemeinsame Erklärung der Stadt Peine und der Polizei Peine zu den angekündigten Kundgebungen am 30. März 2019

Für den 30. März 2019 wurden sowohl vom Veranstalter „Das Peiner Bündnis für Toleranz“, als auch vom Veranstalter: „Freie Kräfte Mecklenburgische Seenplatte“ Kundgebungen angemeldet. Beide Veranstaltungen werden auf dem Peiner Schützenplatz stattfinden.

Das Peiner Bündnis für Toleranz wird ihre Kundgebung auf dem südlichen Teil des Schützenplatzes abhalten, die Freien Kräfte Mecklenburgische Seenplatte auf dem nördlichen Teil.

Beide Kundgebungen werden um 13:00 Uhr beginnen. Das Ende ist spätestens um 17:00 Uhr geplant.

Am Veranstaltungstag ist mit Verkehrsbehinderungen auf dem Schützenplatz zu rechnen.

Zu einer Teilnehmerzahl können, auch nach in dieser Woche erfolgten Kooperationsgesprächen, noch keine genauen Aussagen getroffen werden.

Die Kundgebungen werden durch die Stadt Peine und die Polizei Peine begleitet. Die Polizei wird mit ihren Einsatzkräften für die Sicherheit der Versammlungsteilnehmer und der Peiner Bürger sorgen.

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar