Log in

Mit fremden Auto zu schnell vor den Baum - ein Schwerverletzter

(0 Stimmen)
Mit fremden Auto zu schnell vor den Baum - ein Schwerverletzter Salzgitter (C) Ulrich Stamm
23-Jähriger schwerverletzt nach Unfall mit fremden PKW

 

Salzgitter (ots) - Am 08.08.2015, gegen 12:20 Uhr ereignete sich in Salzgitter-Bad auf der Windmühlenbergstraße kurz vor der Einmündung der Straße Am Bennevoß in Fahrtrichtung Salzgitter-Groß Mahner ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw aus Salzgitter-Bad kommend, die Windmühlenbergstraße in Richtung Groß Mahner. Vermutlich auf Grund nicht angepaßter Geschwindigkeit verlor er auf der nach einem Regenschauer noch feuchten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw.

Er schleuderte über einen Grünstreifen und stieß dann mit der Fahrerseite gegen einen massiven Straßenbaum. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw komplett zerstört und der  23-jährige so schwer verletzt, dass er stationär im Krankenhaus verbleiben mußte.

Es entstand ein Gesamtschaden von 1250 Euro. Nachträglich wurde polizeilich bekannt, dass das Fahrzeug ohne Wissendes Halters in Gebrauch genommen wurde. Der Fahrzeughalter stellt ausdrücklich Strafantrag.

Schreibe einen Kommentar