Log in

Zukunftstag für Mädchen und Jungen beim Landkreis Peine

Gelesen 289
(0 Stimmen)
Zukunftstag für Mädchen und Jungen beim Landkreis Peine Zukunftstag für Mädchen und Jungen beim Landkreis Peine (C) Stadt Peine

HANNOVER. Der Landkreis Peine hat in diesem Jahr zum elften Mal den niedersachsenweit einheitlich festgelegten "Zukunftstag für Mädchen und Jungen" für rund 20 Schülerinnen und Schüler arrangiert. Neben der Berufsorientierung stand an diesem Tag die kritische Betrachtung geschlechtertypischer Berufe im Vordergrund.

Organisiert wurde der Zukunftstag von den Auszubildenden Leonie Grove und Frédéric Joswiak mit Unterstützung durch die Gleichstellungsbeauftragte Silke Tödter und die Ausbildungssachbearbeiterin Nicole Papenberg.Während des abwechslungsreichen Programms wurde den Schülerinnen und Schülern unter anderem in spielerischer Form, wie beispielsweise durch Power -Point Vortrag und Quiz die Arbeit des Landkreises und der Ablauf einer dortigen Ausbildung nähergebracht. Andere Medien wie beispielsweise ein Kreuzworträtsel und ein Film zum Thema Berufswahl und Rollenbilder verhalfen dabei, sich hinsichtlich der späteren Berufswahl zu orientieren und die Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf geschlechtertypische Rollenbilder zu sensibilisieren.Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurden die Mädchen und Jungen von ihren Bezugspersonen abgeholt und in die unterschiedlichen Fachdienste begleitet. Sie bekamen dort Einblicke in die spannenden und vielfältigen Tätigkeitsbereiche einer Kreisverwaltung. Eine Kleingruppe von vier Personen konnte sich beispielsweise einen Eindruck von der Arbeit des Fachdienstes Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung verschaffen. So wurde ihnen unter anderem der Tierschutzbereich vorgestellt.Insgesamt wurde der Zukunftstag beim Landkreis Peine seitens der Teilnehmenden als interessant und aufschlussreich beurteilt.

Schreibe einen Kommentar