Logo
Diese Seite drucken

Frauen feiern mit Kinoabend den Weltfrauentag in Empelde

Freitag, 10 März 2017 09:36
Publiziert in Kultur
veröffentlicht von
Frauen feiern mit Kinoabend den Weltfrauentag in Empelde Frauen feiern mit Kinoabend den Weltfrauentag in Empelde (C) Stadt Ronnenberg
Frauen feiern mit Kinoabend den Weltfrauentag in Empelde 

 

Gestern wurde traditionell der Internationale Frauentag mit einem großen Kinoabend vom Frauenzentrum und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ronnenberg sowie der Jugendwerkstatt Roter Faden im Sportpark in Empelde gefeiert. Ein Film über die Suffragetten, die Frauen, die vor ca. 100 Jahren ihr Leben riskierten, um für das Wahlrecht von Frauen zu kämpfen, beeindruckte die 90 Besucherinnen der Veranstaltung sehr. Eine Schautafel mit der zeitlichen Abfolge der Frauenbewegung zum Wahlrecht , angefertigt von Teilnehmerinnen der Jugendwerkstatt Roter Faden,  rundete das Thema ab. Im Vorfeld sprachen die neue Gleichstellungsbeauftragte Katherine Jürgens der Stadt Ronnenberg sowie die Ratsfrau Dorothea Pein und wiesen darauf hin,  was die Frauen schon durch ihren Kampf und Mut in der Vergangenheit erreicht haben. Dies sei ein Grund zu feiern, aber dennoch gebe es viele Bereiche, in denen Frauen auch heute noch nicht gleich behandelt würden oder sogar Gewalt ausgesetzt seien. Katherine Jürgens wies darauf hin, dass in Deutschland nach wie vor jede 4. Frau von Gewalt betroffen ist. Nach dem Film gab es noch einen geselligen, aber regen Austausch und viele bewegte Rückmeldungen darüber, wie dankbar die Frauen heute ihren Vorkämpferinnen sein können und das es sich lohnt und weiterhin wichtig ist, für die eigenen Rechte einzutreten.

Gelesen 290 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Lokal Nachrichten aus Hannover-Und Vielleicht auch bald aus Deiner Stad!? Jetzt mitmachen!