Log in

Kultur - Herbst-Winter-Programm 2018 in Cara's Art + Weise Café in Ronnenberg

Kultur - Herbst-Winter-Programm 2018 in Cara's Art + Weise Café in Ronnenberg Kultur - Herbst-Winter-Programm 2018 in Cara's Art + Weise Café in Ronnenberg (C) Cara's Art + Weise Café

RONNENBERG. Cara's Art + Weise Café , Am Rathaus 16, 30952 Ronnenberg, OT Empelde lädt zur Kulturreihe  vom 18. Oktober bis zum 23. November 2018  ein.

Cara’s Art + Weise Café ist nun seit zwei Jahren in Empelde und hat sich als feste Größe im Kulturgeschäft etabliert. Das Café ist ein Ort der Begegnung, Kreativität und Genuss. Die Konzerte und Veranstaltungen waren bisher immer sehr besonders und gelten bisher als Geheimtipp. ———— 18. Oktober um 20 Uhr Christoph Münch Trio Plays Verdi & Wagner - Eintritt 16 € Frischzellenkur für große Opernmelodien - swingend, witzig, groovig, feinfühlig, sehr unterhaltsam! Christoph Münch (Hannover), Piano Peter Schwebs (New York / Hannover), Bass Ralf Jackowski (Bremen), Drums www.pianojazz.de ———— 27. Oktober um 19.30 Uhr Konzert mit CAROLINE COTTER aus Maine, USA. - Eintritt 15 € Mit einer fesselnden Sopranstimme und preisgekröntem Songwriting erobern CAROLINE COTTERs von der Reise inspirierte Songs Zuhörer auf der ganzen Welt: von einem Pariser Salon bis zur Küste von Maine und in die Tiefen des menschlichen Herzens. Seit ihrem Debütalbum "Dreaming as I Do", das 2015 veröffentlicht wurde und auf Platz 5 der Folk DJ Charts kam, hat CAROLINE bereits über 500 Shows in 42 Staaten und 10 Ländern gespielt. Im Jahr 2018 ist Caroline wieder auf Tour, um ihre zweite große Veröffentlichung "Home on The River" zu präsentieren. No Depression Calls sind "süß und glatt und geradezu erfrischend ... mit einem Song Geister aufzuwecken, sie mit einem anderen zu beruhigen." Tom Wilk vom Icon Magazine schreibt: "Ihre gut konstruierten Songs erinnern an die frühe Arbeit von Mary Chapin Carpenter.“ www.carolinecotter.com ————— Samstag 3. Nov. 2018 um 19:30 Uhr Konzert mit Rieke Katz "That's me!“ - Eintritt 15 € feinster Jazz mit starker Soul, Funk und Pop Kante. Der Titel des neuen Albums „That’s me!“ von Rieke Katz, ist Programm. Intelligent inszeniert und in ihrer Zusammensetzung erprobt-klassischen Sounds zugewandt, heißen die 11 neuen Songs der im März 2018 erschienenen Platte mit beschwingter Leichtigkeit willkommen im Leben der charismatischen Sängerin. Ein Drittel der neuen Songs stellt ein Novum dar. War das Debütalbum der sympathischen Karlsruherin noch von ausschließlich englischsprachigen Texten geprägt, singt sie auf „That’s me!“, auch in ihrer Muttersprache. Der wunderbare Nebeneffekt der direkten Artikulation auf Deutsch ist die zusätzliche Steigerung ihres ohnehin beeindruckend großen stimmlichen Spektrums. Damit baut sie eine Brücke zwischen Pop und Jazz. Aber „That’s me!“, dimensioniert das Sujet der Vocal-Jazz-Pop-Künstlerin zusätzlich mit erdigem Funk, dem Ohrwurm-Garantie innewohnt. Rieke Katz - Gesang Rocco Dürlich - Gitarre Konrad Hinsken - Rhodes Matthias Debus - Bass Christian Huber - Schlagzeug mehr Infos unter http://www.rieke-katz.de ———— 9. November 2018 - 19:30 Uhr Konzert mit Christoph Knop - Eintritt: 10 € muss ja nich immer alles nur perfekt sein ... text-musikalische Einblicke in Ausschnitte des Beziehungslebens —————— Freitag 16. November 2018 „Märchen und mehr…“: Ein Märchenerzählabend in Caras Art + Weise Café Mit einem neuen Programm kommen Heiderose, Sabine und Elke zum dritten Mal in das zauberhaften Café in Hannover Empelde. Dargeboten werden Märchen und Geschichten zum Nachdenken, zum Schmunzeln und zum Träumen. mit Sabine Müller, Elke Lange und Heiderose Schweikart Der Eintritt ist frei, ein Hut geht rum. ————— Freitag 23. November 2018 - 19:30 Uhr Konzert mit Cream Flow - Eintritt 10 € Die Band Cream Flow ist ein Kultur- und Generationenübergreifendes Musikprojekt: Agnes Hapsari und Pit Schwaar präsentieren virtuos und sympathisch Eigenkompositionen, anspruchsvolle Poptitel und Genreklassiker aus Soul und Swing in eigenen, originellen Arrangements. Die kleine, feine Band schafft dabei mühelos die Verbindung von Publikumsnähe, hochklassiger Unterhaltung und künstlerischem Anspruch. Das Publikum erwartet ein Musikerlebnis zum Zuhören, Mitswingen, Mitsingen oder einfach nur entspanntem Geniessen.  http://agneshapsari.de/project/cream-flow/ Zu den Konzerten werden nur Tischplätze reserviert. Hier besteht die Möglichkeit an dem Abenden auch eine Suppe für 4,80 Euro und oder einen Überraschungsteller für 7,80 Euro zu bestellen.

 

[pdf postkarte_herbstwinter2018 Kopie 2.pdf]

Schreibe einen Kommentar