Log in

Stadt Ronnenberg lässt die Gemeinderatswahl neu auszählen

Gelesen 357
(0 Stimmen)
Stadt Ronnenberg lässt die Gemeinderatswahl neu auszählen Stadt Ronnenberg
Stadt Ronnenberg lässt die Gemeinderatswahl neu auszählen

Auf Anweisung der Gemeindewahlleitung lässt die Stadtverwaltung die Gemeinderatswahl neu auszählen.Bei der Plausibilitätsprüfung der Einzelwahlergebnisse aus den Wahlbezirken durch die Wahlleitung, konnte eine nicht unerhebliche Anzahl von zusätzlichen gültigen Stimmen festgestellt werden. 

Bei der Umrechnung der Gesamtstimmen der sieben angetretenen Parteien liegt das Umrechnungsergebnis der Sitzverteilung bei zwei Parteien so dicht beieinander, dass bereits eine Abweichung von 10 Wählerstimmen zu einer Veränderung der Sitzverteilung der beiden Parteien führen könnte.Aufgrund der eingangs festgestellten Fehleranfälligkeit bei der Stimmenauszählung in Verbindung mit dem hauchdünnen Vorsprung einer der betroffenen Parteien hat sich die Wahlleitung entschieden die Wahl zum Rat der Stadt Ronnenberg vollständig erneut auszuzählen.Hierzu wird eine gesonderte Arbeitsgruppe im Rathaus eingerichtet. Die Auszählung beginnt am 19.09.2016 im Rathaus 2 im großen Sitzungszimmer in Empelde. Der Gemeindewahlausschuss tritt voraussichtlich am 04.10.2016 zur Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses zusammen.

Schreibe einen Kommentar