Freiwillige Feuerwehr Ronnenberg

4 Einsätze für die Ortsfeuerwehr Empelde in einer Nacht

4 Einsätze für die Ortsfeuerwehr Empelde in einer Nacht Feuerwehr im Einsatz - Symbolfoto (C) Ulrich Stamm

Freiwillige Feuerwehr Ronnenberg

4 Einsätze für die Ortsfeuerwehr Empelde in einer Nacht

RONNENBERGG/EMPELDE. Die Ortsfeuerwehr Empelde wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu gleich vier Einsätzen hintereinander alarmiert. 


Einsatz 1:
02.12.2018 02:09 - 02:35 Uhr
Meldung: Verdacht auf hilflose Person hinter Tür
Empelde, Löwenberger Straße

  • Nachdem die Einsatzkräfte sich deutlich bemerkbar gemacht hatten, wurde die Wohnungstür doch noch von Innen geöffnet

Eingesetzte Kräfte:

  • Tanklöschfahrzeug (TLF)
  • 7 Einsatzkräfte

Einsatz 2:
02.12.2018 04:04 - 04:25 Uhr
Meldung: Brennen mehrere Zeitungen
Empelde, Nenndorfer Straße - Bushaltestelle Schilfweg

  • Ein Stapel Zeitungen brannte
  • Abgelöscht mittels Schnellangriff und ca. 500l Wasser

Eingesetzte Kräfte:

  • Tanklöschfahrzeug (TLF)
  • 7 Einsatzkräfte

Einsatz 3:
02.12.2018 05:56 - 06:32 Uhr
Meldung: Unklares Feuer im Gebüsch
Empelde, Nenndorfer Straße / Emil-von-Behring-Straße

  • ca. 4m² Hecke brannten
  • Abgelöscht mit ca. 500l Wasser

Eingesetzte Kräfte:

  • Tanklöschfahrzeug (TLF)
  • 7 Einsatzkräfte

Einsatz 4:
02.12.2018 06:32 - 06:50 Uhr
Meldung: Containerbrand
Empelde, Nenndorfer Straße

  • Ein Container brannte und wurde abgelöscht
  • Mehrere weitere Container wurden aus dem Gefahrenbereich gebracht
  • Alle Container auf (weitere) Glutnester überprüft

Eingesetzte Kräfte:

  • Tanklöschfahrzeug (TLF)
  • 7 Einsatzkräfte

 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar